Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.005 mal aufgerufen
 Veranstaltungen
ujaudio Offline




Beiträge: 51

29.03.2023 17:49
Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Als eine der Konsequenzen von Covid gibt es die Stromberger Veranstaltungen wohl endgültig nicht mehr. Wo treffen sich denn die Freunde von 0e im südlichen Teil von Deutschland, bzw. im nördlichen Teil der Schweiz?

Einen lieben Gruß
Jürgen


rofra Offline




Beiträge: 1.162

29.03.2023 20:10
#2 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Martin Offline




Beiträge: 1.035

29.03.2023 20:43
#3 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Moin,

Sommer, Sonne, Stromberg ist endgültig Geschichte !

Das Problem eine neue Veranstaltung zu etablieren liegt einfach darin, dass sich ein Team findet, das vor Ort den gesamten Ablauf koordinieren kann.

Das sehe ich zur Zeit nicht, da ganz einfach der entsprechende Nachwuchs fehlt.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Christoph 2021 Offline




Beiträge: 132

01.04.2023 08:58
#4 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Die Frage von Jürgen ist durchaus berechtigt. Es ist auch sinnvoll dies im öffentlichen Raum des Forms anzusprechen.


Wo treffen sich denn die Freunde von der Spur 0e im südlichen Teil von Deutschland, bzw. im nördlichen Teil der Schweiz?


Ich bin in der Angelegenheit am Recherchieren auch im Zusammenhang des nur für Benutzer des Forms sichtbaren Beitrages Sommer Sonne Stromberg V 2.0 in der Rubrik Rumpelkammer. Die Sache ist in der Tat schwierig. Am Nachwuchs fehlt es ja, aber es gibt Nachwuchs. Aber hier stellt sich die Frage der Integration dieses Nachwuchses in bestehende Strukturen wie Vereine mit festen Anlagen. Das funktioniert nicht wirklich. Bei Vereinen mit Modulanlagen schon eher. In der Schweiz gibt es derzeit keinen mir bekannten Anlass wo sich die Spur 0e Freunde so treffen, dass dies auch als Treff von Spur 0e Freunden bezeichnet werden kann. Einzelne Spur 0e Protagonisten sind zwischenzeitlich gestorben (Beispielsweise Artur) oder haben die Spur 0e aufgegeben (Beispielsweise Marco oder Michael). Ich will jetzt hier nicht schreiben, dass ich einer der wenigen Spur 0e Protagonisten der Schweiz geblieben bin, aber es könnte durchaus sein, dass ich in der deutschsprachigen Schweiz in der Tat einer der wenigen Spur 0e Modelleisenbahner bin, der sich öffentlich (Beispielsweise hier in diesem Form) in grösserem Umfang einbringt.

Ich schätze derzeit die Anzahl aktiver Modelleisenbahner der Spur 0e in der Schweiz auf etwa 20 bis 200 Personen. Also nicht gerade wirklich viele. Wohlwissend, dass die Zahl wohl eher gegen 200 tendiert als gegen 20. Aber wenn ich denke was ich und ein naher Verwandter in diesen Monaten in Ebay und Ricardo an Spur 0e und Spur 0m (Spur 0-22,5) Fahrzeugen zusammengekauft habe, und das nur wenige Artikel über die Spur 0e in den schweizspezifischen Zeitschriften in den letzten Jahren erschienen sind, könnte dies Aussage schon etwa passen.

Es darf dabei nicht vergessen werden, dass dies 20 bis 200 Personen nicht zwangsläufig Moduleisenbahner sind sondern eher Heimanlagebauer oder auch nur Fahrzeugmodellbauer wie ich.

Achtung: Die aktiven Amerikaner sind in dieser Betrachtung nicht berücksichtigt. Aber in diesem Umfeld wird es wohl auch nicht mehr wirklich so viele geben.

Die aktiven Schmalspurbahner in der Schweiz fahren wohl überwiegend Spur H0m, Spur IIm (LGB und G) und verschiedentlich N (1:150) beziehungsweise Nm (1:160). Die Schweiz ist ein „Meterspurland“, „Schmalspurbahnen“ mit einer Vorbildspurweite von weniger als 1000 mm („Meterspur“), sind (waren) nicht gerade wirklich verbreitet. Die Waldenburgerbahn mit ihrer „niedlichen“ Spurweite von 750 mm ist Geschichte und mit ihr die dereinst starke Lobby auch im Modelleisenbahn-Sektor (Liliput: H0e; Modellbauer: Spur 0e).


Es ist überhaupt schwierig die aktiven Spur 0e Modelleisenbahner zu finden. Die meisten mir bekannten Vereine mit Anlagen der Nenngrösse 0 haben in den vergangenen Jahren in der Grössenordnung von 50 % und mehr der Mitglieder verlohren und waren schon vor Corona sichtbar überaltert. Nach Corona komme ich, nach dem Besuch der jährlichen Modelleisenbahn- und Schiffsmodell Ausstellung in Aesch, einem Vorort in Basel, nicht um den Eindruck herum, dass die ältere Generation das Hobby Modelleisenbahn zu dominieren beginnt.

Die vielen stillen Spur 0e Modelleisenbahner die es ausser den Vereinsstrukturen mutmasslich gibt sind wegen des fehlenden Netzwerkes nur schwer aufzuspüren. Dieser Sachverhalt, das sich ein grosser Teil der Modelleisenbahner ausserhalb der Vereins- und Forenstrukturen bewegen ist für mich auch nicht wirklich neu. Nur fällt es mir aus Gesprächen in den vergangenen Monaten wieder mehr auf.





Eigenes Bild eines von mir besuchten FREMO Anlasses in Stromberg. Das Bild habe ich im Jahre 2017 aufgenommen. Ich weis, es ist eine Weile her, aber das Anlageteilstück mit Petteersson und Findus sowie der in unmittelbarer Nähe durchfahrenden Spur 0e Modelleisenbahn ist mir sehr gut in Erinnerung geblieben.


Ein schönes Wochenende wünscht

Christoph


Der Artikel wurde am Samstag Abend den 1. April 2023 aufdatiert.


Christoph 2021 Offline




Beiträge: 132

09.04.2023 15:07
#5 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Hallo zusammen,

beiliegend ein Link zum Thema auf einen Beitrag im Spur0Forum. Bin beim querlesen von verschiedenen Modelleisenbahn-Foren bei der Fahrt durch Deutschland in diesen Tagen auf diesen interessanten Link gestossen:

Am Christi Himmelfahrts-Wochende wird es wohl im Jahre 2023 einen Modelleisenbahn-Anlass in Stromberg geben: Tag der offenen Tür an der IGS Stromberg.

Hinweis: Das Christi Himmelfahrts-Wochenende 2023 ist im Zeitraum Donnerstag, 18. Mai bis inklusive Sonntag 21. Mai.

Weis jemand mehr davon?

Christoph


Krohny Offline



Beiträge: 8

16.04.2023 12:35
#6 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Guten Morgen und einen schönen Sonntag,

Peter Jung leitet an der IGS in Stromberg eine Modellbahn AG die sich allerdings eher mit der Regelspur befasst.
In sofern ist das sicherlich keine Nachfolgende Veranstaltung.

Schöne Grüße

Jörg


Martin Offline




Beiträge: 1.035

16.04.2023 13:19
#7 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Moin Jörg,

ich kenne den Peter ganz gut, genau so ist das !

Das ist eine reine schulinterne Veranstaltung.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Christoph 2021 Offline




Beiträge: 132

16.04.2023 15:19
#8 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Hallo zusammen

Jörg und Martin, herzlichen Dank für Eure beiden Beiträge.

Zur Information:

Ich bin derzeit am der Kontaktaufnehmen mit verschiedenen Personen, das kann dauern und bitte um etwas Geduld. Erste Ergebnisse liegen schon vor und werde ich demnächst wie folgt kommunizieren:


Hier in diesem Beitrag Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? in der Rubrik Veranstaltungen setze ich die Beiträge oder eben die Ergebnisse zum Thema wie dies Jürgen ganz am Anfang eingebracht hat mit dem Satz: Wo treffen sich denn die Freunde von 0e im südlichen Teil von Deutschland, bzw. im nördlichen Teil der Schweiz?


Hier im Beitrag Sommer Sonne Stromberg V 2.0, im nicht öffentlichen Bereich des Forum Schmalspur-Treff in der Rubrik Rumpelkammer setzte ich die Beiträge oder Ergebnisse ein die zu einer Nachfolgeausstellung von Sommer Sonne Stromberg führen könnten. Ich möchte diese Beiträge oder Ergebnisse bis auf weiteres nicht im öffentlichen Umfeld einbringen.


Danke für das entsprechende Verständtis.





Eigenes Bild der Spur 0e Modelleisenbahnanlage A la source du tranquille (Sinngemäss auf Deutsch übersetzt: An der Quelle der Ruhe), gesehen an der durch den Modelleisenbahnclub Lörrach durchgeführten Modelleisenbahn Ausstellung in Lörrach-Haagen am Wochenende vom Samstag, 29. und Sonntag, 30. Oktober sowie Dienstag, 1. November 2022 in der Schlossberghalle, Marktgrafenstrasse 38.


Noch einen schönen Sonntag wünscht

Christoph


Peter Offline



Beiträge: 3

24.04.2023 18:31
#9 RE: Gibt es eine Alternative, bzw. Nachfolge zu Stromberg? Antworten

Hallo Forengemeinde,
der Termin von unserem Fahrtreffen mussten
wir leider verschieben.Wenn neuer Termin steht,
werde ich ihn bekannt geben.
Leider wird es kein SSS Treffen mehr geben.
Corona hat da einiges dazu getan.
Meine Jungs und ich bauen z.Z.an Regelspurmodulen,aber ein 0e Bahnhof ist
im Bau.Vielleicht wird daraus was größeres.
Schaun wir mal…..
Gruß,
Peter🚂🚂


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz