Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 469 mal aufgerufen
 1:87 - H0e, H0m, H0f
Burghard Offline



Beiträge: 159

09.08.2023 10:44
mein Friedländer Wasserturm der MPSB Antworten

Hallo!

Der Wasserturm von Friedland stellt auch ein reizvolles Gebäude dar. Es gibt da zwar eine Zeichnung von Günter Fromm, aber ich trau den Frieden nicht so ganz. Also ist Steine zählen angesagt. Etliche Fotos aus den 60-zigern eines bekannten Buchautors und großen Fan der MPSB waren dabei sehr hilfreich.



Hier der derzeitige Zustand. Ein übereifriger Möchtegern- Besitzer hat einfach mal schnell das Dach abgenommen. So ginge der "kalte Abriß" schneller. Aber ein aufmerksamer Anwohner hat den Dachstuhl und damit das Gebäude in Eigeninitiative mit einer Plane gesichert. Ein dicker Danke dafür!

Hier die drei Entwicklungsstufen :


Das Material ist wieder 1,4 mm Siebdruckkarton von Modulor. Beim rechten ist der Aufsatz abnehmbar und bereits einige Fensterbänke vorhanden.
Soweit für heute.

Viele Grüße,
Burghard

"Glaube nicht alles was Du denkst"


Burghard Offline



Beiträge: 159

16.08.2023 19:18
#2 RE: mein Friedländer Wasserturm der MPSB Antworten

Hallo!

Bei mir ging es wieder ein Stückchen weiter.





Hmmm, so richtig zufrieden damit bin ich noch nicht. Gut, daß der obere Teil abnehmbar ist. Ein zweiter wird wohl entstehen.

Grüße,
Burghard

"Glaube nicht alles was Du denkst"


Burghard Offline



Beiträge: 159

20.08.2023 17:28
#3 RE: mein Friedländer Wasserturm der MPSB Antworten

Hallo!

Und wieder ein Stückchen weiter. Der Aufsatz ist neu, die Wände verputzt, Tür und Fenster eingesetzt.









Die Fenster müssen noch verglast und der Schornstein gesetzt werden. Auch diverse Isolatoren kommen noch an die Wände.

Jetzt aber erst al eine erfrischende Molle.

Grüße,
Burghard

"Glaube nicht alles was Du denkst"


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz