Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 631 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
martin2day Offline



Beiträge: 14

02.11.2023 19:48
Aufbau Henke VI K 0e Antworten

Guten Abend zusammen,

ich habe mir das wunderschöne Modell der sächsischen VI K als Bausatz gekauft.
Den Aufbau und Zusammenbau möchte ich hier gerne dokumentieren.

Zunächst habe ich nur den Antrieb und die Kuppelstangen verbaut um den Lauf zu überprüfen.
Leider habe ich hier den ersten großen Schreck bekommen. Das Modell läuft sehr laut und leider mit einem rythmischen Rucken.
Schöner Mist... das Modell soll eigenltich nicht in der hintersten Ecke neben der Kaffeemühle landen...
Also Ursachenforschung. Dafür habe ich alles noch einmal zerlegt und mir alle beweglischen Teile genauer angesehen.
Punkt 1: Der Riemen ist ungespannt schon recht stark gespannt. Ich habe den Aufbau einfach um 3/10 abgezogen.. passt besser
Punkt 2: Das rythmische Rucken kommt vom Kugellager der mit dem Riemen angetriebenen Achse. Das läuft eingestzt an einer Stelle schwer.
Hier habe ich für Freigängigkeit gesort. Das passt nun auch.
Punkt 3: Die große Schwungmasse scheint bei meiner Maschine nicht 100% rund zu laufen und erzeugt eine schöne Schwingung.
>>> Video <<<
Da ich eh digital fahren werde, benötige ich die große Schwungmasse nicht mehr. Ich würde aber sehr gern den guten und passenden Motor weiterverwenden.

Ich habe zunächst den Motor inkl. Halter im 3D erstellt.

Ich habe ein zusätzliches Lager inkl. verstellbaren Halter eingeplant. 2mm Wellen habe ich noch reichlich hier.
Die beiden Bauteile habe ich auf der Fräse schnell gefertigt.



Alles als Test zusammengelegt... sieht schon mal sehr gut aus.


Auf dem freien linken Stück hätte ich zusätzlich noch die Möglichkeit eine kleine Schwungmasse einzubauen,
wie man auch in der Planung sieht... das ist aber kein Muss.

Einen schönen Abend
Gruß Martin


martin2day Offline



Beiträge: 14

03.11.2023 17:55
#2 RE: Aufbau Henke VI K 0e Antworten

Guten Abend,

erster wichtiger Punkt ist erledigt.
Ich habe den neuen Halter mit einem tropfen Sekundenkleber fixiert und dann mit UHU Endfest für immer befestigt :-)

Als Kupplung kommt wie so oft ein Stück Schlauch zum Einsatz.
Der Lauf ist jetzt butterweich und man hört nur den Motor leicht surren, so muss das sein.
>>> Video <<<

Jetzt kann ich mit dem Aufbau der Steuerung weiter machen.
Ein schönes Wochenende
Gruß Martin


martin2day Offline



Beiträge: 14

05.11.2023 13:42
#3 RE: Aufbau Henke VI K 0e Antworten

Hallo zusammen,

ich habe als nächsten Schritt die Steuerung geplant. Ich habe noch nie so ein Modell gebaut, wollte aber diesen Teil zuerst bearbeiten und zwar so lange bis ich zufrieden bin. Dafür habe ich den Motor wieder von der Schecke getrennt um so den Antrieb per Hand drehen zu können. Ziel war und ist alles so einzustellen, zu biegen und zu Feilen, bis alles super leicht und freigängig läuft.
Und ich denke das war auch gut so. Die erste Seite ist fertig. Ich habe die Teile bestimmt 10x wieder zerlegen und nacharbeiten müssen bis alles gut passt. Da ist es gut, dass noch keine weiteren kleinen Teile am Modell verbaut sind.


Und mal eine kleine Stellprobe auf der Anlage... das sieht doch schon richtig gut aus :-)


Noch einen schönen Sonntag
Gruß Martin


MAXNIX Offline



Beiträge: 9

06.11.2023 09:15
#4 RE: Aufbau Henke VI K 0e Antworten

guten Morgen Martin,

Henke hat ja schon vor Jahren angekündigt, die VI K zu überarbeiten und das Modell bzw. der Bausatz war lange nicht lieferbar.

Hast Du nun den seit Jahren angekündigten neuen bzw. überarbeiteten Bausatz, oder hast Du den schon vor längerer Zeit erworben?
Katalog und Preisliste von Henke sind aus den Jahren 2018/2020. Anfragen bei Henke verlaufen im Sand, auf den Spur 0-Messen in Giessen war Henke leider auch nicht anwesend.
Grüssle
Rudi


martin2day Offline



Beiträge: 14

06.11.2023 10:01
#5 RE: Aufbau Henke VI K 0e Antworten

Guten Morgen Rudi,

den Bausatz habe ich privat übernommen. Er stammt wohl aus dem Jahre 2019 sprich es ist noch die unüberarbeitet Verison mit der großen Schwungmasse. (keine Fliehkraftkupplung)
Zu deiner weitern Frage kann ich leider keine Auskunft geben.

Gruß Martin


Kleinbahner Offline



Beiträge: 16

06.11.2023 12:00
#6 RE: Aufbau Henke VI K 0e Antworten

Moin aus dem Norden.
mittlerweile gibt es bei Henke eine neue Preisliste 2023. Meine Erfahrung mit Herrn Gutschow, sind die, das man am besten eine Mail an ihn schreibt. Manchmal dauert es 1-2 Tage bis er sich meldet. Auch mit der Bestellung von Ersatzteilen ( bei mir war das Stufenrad defekt ) hat es etwas länger gedauert, da keine vorrätig waren.
Es ist nun mal ein Einmannbetrieb.....
Viele Grüße Dierk
Dake übrigens für die tollen Tips zur VIK.


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz