Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 332 mal aufgerufen
 1:32 / 1:22.5 / 1:16 und größer - Ie, Im, If, IIm, IIf, Gn15, IIe
merzbahn Offline



Beiträge: 34

26.04.2024 18:38
Lenz-Typ "f", Modell in IIe Antworten

Hallo...

Um es gleich vorweg zu sagen, einen Lenz-Typ "f" hat es nie gegeben,
bei mir steht es für "frei nachempfunden" eines Lenz-Typ "m".

Seit ein paar Jahren "spiele" ich mit einer IIm Modellbahn,
ein wenig vermisse ich bei der Optik den "750mm Eindruck", beim Gleis, bei den LGB Modellen.

Deshalb möchte ich mich in IIe versuchen.
Da ohne eine Lok nichts geht,
habe ich mich entschlossen zuerst eine IIe Lok auf Basis möglichst vieler "Kaufteile"
selber zu bauen. Als Pollo / Rügen / Greifswalder- und Demminer KB Fan sollte sich die Lok an den Lenz-Typen orientieren.

Es ist mein erster Lok "Selbstbau", deshalb war ich mir nicht sicher, ob es am Ende was wird.
Ausgangsbasis war eine LGB Otto (da günstig zu erwerben).
Es gelang mir ein "halbwegs" lauffähiges Fahrwerk zu bauen.

Als Gehäuse wählte ich einen Bausatz von Heyn / Binnewald (kleine Berta), Kessel kam von einer Stainz,
viele weitere Kleinteile von Heyn / Binnewald, Crottendorf und LGB, Selbstbauteile aus Messing und viel Tüfteln / Basteln / Schleifen ...
Bei den Arbeiten habe ich viel gelernt.

Die Lok hat einen Zimo Sound Dekoder und lässt sich gut und fein regeln.

Hier die Bilder (was noch fehlt, ist die Beschriftung):











Ein Bild, um den Vergleich zur LGB IIm zu zeigen (Modell Franzburg).
Hier sieht man gut die andere Wirkung zu 750mm.


Als nächstes möchte ich einen Güterwagen (zum Glück aus einem Bausatz !!!!) in IIe bauen und dann ein kleines Fahrdioram.
Grüße aus Münster, Merc

PS: Das Modell zeige ich auch im Buntbahn und Bimmelbahn Forum


Holger Offline




Beiträge: 192

26.04.2024 21:48
#2 RE: Lenz-Typ "f", Modell in IIe Antworten

Hallo Merc,

die Lok ist richtig schnuggelig geworden.

Viele Grüße
Holger


Lindenauer Offline




Beiträge: 71

27.04.2024 10:09
#3 RE: Lenz-Typ "f", Modell in IIe Antworten

Hallo Merc,

wenn die Firma Lenz Deine Lok sehen würde, hätten sie den Typ "f" mit in ihr Produktionsprogramm aufgenommen. Die ist wirklich wunderschön geworden und derart realistisch, da muss man einfach glauben, dass sie ein Vorbild hat. Besonders interessant finde ich Deine Gegenüberstellung zur "Franzburg", das zeigt so schön den Unterschied zwischen IIm und IIe. Und da die Nenngröße IIe auch mein Haupt-"Kampfgebiet" ist, freue ich mich, wenn jemand anderes ein schönes Modell auf die Schienen stellt...

meint der Lindenauer

Micha


Nassauer Offline



Beiträge: 13

28.04.2024 12:42
#4 RE: Lenz-Typ "f", Modell in IIe Antworten

Hübsch geworden. Der Vergleich mit der LGB Franzbums ist allerdings unfair. Die ist viel zu breit (und auch sonst recht lieblos gestaltet).

Gruß
Philipp


«« Bausätze
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz