Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 618 mal aufgerufen
 Lackierung / Beschriftung - Farben, Pinsel, Airbrush - Alterung
Martin Offline




Beiträge: 1.041

07.12.2021 20:17
Airbrushpistolen Antworten

Moin,

für meine Lackierungen nutze ich eine 10 Jahre alte Herpa-Airbrushpistole, die schon lange nicht mehr lieferbar ist.

Ich bin damit super zufrieden !







Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Gerhard Offline




Beiträge: 51

08.12.2021 08:26
#2 RE: Herpa-Airbrushpistole Antworten

Ich habe auch schon lange Jahre eine Aztek A470, die ähnlich Deiner Plastik-Düseneinsätze hat. Nun macht sie Mucken, weil der Hebel die Nadel nicht mehr richtig zurückzieht. Die Aztek ist auch nicht mehr erhältlich, hat allerdings "lebenslange Garantie" auf der Airbrush stehen. also habe ich Faller, die den Vertrieb dafür hatten, angeschrieben. Die Antwort kam prompt: Bitte schicken Sie uns die Airbrush zur Kontrolle und Ersatz". Das nenne ich Kundenservice.
Für feine Arbeiten habe ich eine Evolution Silverline M
https://www.spritzwerk.at/Evolution-Silverline-M-Solo-04-mm
von Harder&Steenbeck. Die kostet zwar mit einem zweiten Düsensatz (0,4 und 0,2) 180,--, hat aber ein Fließ- und Saugsystem, lösungsbeständige Dichtungen und ist ein Profigerät.

Schöne Grüße aus Österreich
Gerhard

Schöne Grüße aus Österreich

Gerhard


Martin Offline




Beiträge: 1.041

08.12.2021 08:51
#3 RE Airbrushpistolen Antworten

Moin Gerhard,

vielen Dank für deine Info. Die Aztek von Faller hatte ich auch mal im Einsatz, ich bin damit aber damals nicht so gut zurechtgekommen.

Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


891mm Offline




Beiträge: 17

08.12.2021 11:24
#4 RE: Herpa-Airbrushpistole Antworten

Auch ich habe noch zwei Aztek A470 im Einsatz. Bin damit sehr zufrieden. Bei einer verzog sich das Gehäuse, auch ich bekam von Faller promt Ersatz.
Des weiteren eine Badger 150 und zwei andere deren Typenbezeichnung ich vergessen hab. trotzdem benutze ich zum lackieren immer mal wieder auch eine Spraydose oder den Pinsel

Gruß Henrik


Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.01.2022 07:53
#5 RE: Airbrushpistolen Antworten

Moin Kollegen,

nachdem meine alte Herpa-Spritzpistole nach ca., 15 Jahren jetzt endgültig verschlissen ist und ich sie entsorgt habe, habe ich mir ein neues Airbrush-Set bestellt.

Gekauft habe ich es bei "Airbrush City" in Bad Bodenteich. Nach einer sehr guten telefonischen Beratung habe ich zum Komplettpreis von 179,-- € alles bestellt.

Das ist für meine Anwendungen völlig ausreichend.

Heute wird es geliefert.

Kompressor, Modell Saturn AS 189 A



Textil, Luftschlauch 3m mit Schnellkupplung und Stecknippel, 4958-HS-B3-4



Airbrush-Pistole, Sparmax, SP 570/SP575, 3002-0655

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Gronauer Offline



Beiträge: 364

22.01.2022 09:45
#6 RE: Herpa-Airbrushpistole Antworten

M.M = (Moin Martin)

Da Du sicherlich zügig probierst, wie sich Deine Neuerwerbung so macht, kannst Du uns ja mal an Deinen Test s teilhaben lassen.
Bedarf an solchen praktischen Anleitungen / Käufen auch eventuellen Fehlversuchen besteht beim Thema Airbrush hier garantiert.

Danke und Gruß
gronauer


Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.01.2022 09:53
#7 RE:Airbrushpistolen Antworten

Moin Manfred,

das werde ich gerne tun !!

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.01.2022 15:56
#8 RE: Airbrushpistolen Antworten

Moin,

und hier der erste Testlauf. Der Kompressor ist sehr leise, ich bin begeistert.

https://youtu.be/TWoBQFaNn6A

Nachdem ich jetzt das erste Gehäuse lackiert habe stelle ich fest, das Kompressor und Pistole hervorragend funktionieren.

Der Kompressor schaltet beim von mir voreingestellten Druck ab, alles ist bestens.

Diesen Schritt hätte ich schon viel eher machen sollen !!!

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


dry Offline



Beiträge: 133

22.01.2022 17:57
#9 RE: Airbrushpistolen Antworten

Hallo,

was ich immer nicht verstehe ist die Tatsache, dass Luftauslass und auch die Halter für die Pistolen vorne (da gehören sie ja auch hin) - der Ein/Ausschalter aber hinten ist.

Grüße
dry


Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.01.2022 19:02
#10 RE: Airbrushpistolen Antworten

Hallo Detlef,

da gebe ich dir völlig recht !!!

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

23.01.2022 16:59
#11 RE: Airbrushpistolen Antworten

Moin,

und hier die erste Arbeit mit meinem neuen Airbrush-Set.

Ein Moldovita-Triebwagen von Kalle Stümpfl.







Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz