Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 153 mal aufgerufen
 CAD 2D/3D, Prototyping - Konstruktion, Ätzvorlagen, CNC-Fräsen, Lasern, 3D-Druck
Claus60 Offline




Beiträge: 792

10.12.2022 16:02
3D- Böschungsschneider Antworten

Hallo.
Hier geht es um ein kleines Werkzeug, das ich für meinen eigenen Bedarf entwickelt habe.



Mit diesem Tool kann man die Gleisbettungen im 45° Winkel parallel zum Gleis schneiden.



Es ist zum Gebrauch mit einem Skalpell von 8-10 mm Durchmesser gedacht. Man schiebt das Skalpell in das offene Rohr und schiebt das Werkzeug dann langsam übers Gleis. Dabei wird das Bettungsmaterial im 45° Winkel beschnitten. Hier im Beispiel handelt es sich um Trittschalldämmung aus dem Baumarkt. Kork u.Ä. sollte aber auch funktionieren. Die Schnitttiefe wird durch die Position des Skalpells im Rohr bestimmt.



Somit kann man sehr schnell, sehr leicht und sehr genau das Dämmmaterial zuschneiden.



Das OpenSCAD Skript ist natürlich mit Parametern ausgestattet, so das man das Werkzeug an unterschiedliche Spurweiten, Profilkopfdicken, Bettungsbreiten, usw. anpassen kann. Selbst eine Version für 3- Leiter Gleis ist möglich.

Dazu werden am Anfang des Skripts einige wenige Parameter eingestellt.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
$spur = 16.5; //Spurweite
 
$kopfbreite = 2; //Profilkopf- Breite
 
$abstand = 17; //Abstand Profil - Böschungskante. Bei weniger als 12 können sich Skalpell und Profil in die Queere kommen. Besonders bei kleinen Spurweiten (N und Z) u.U. ein Problem.
 
$durchmesser = 8; //Durchmesser des Skalpells (sollte zwischen 8 und 10 liegen. Bei größeren oder kleineren Werten kann Nacharbeit notwendig werden)
 
$drei = 0; //Auf 1 setzen für 3- Leiter Gleis
 



Wie üblich gibt es die Dateien zum Download:

https://modellbahnblog.de/sdm_downloads/boeschungsschneider/

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Claus60 Offline




Beiträge: 792

14.12.2022 17:06
#2 RE: 3D- Böschungsschneider Antworten

Hi.
Ich habe die Neigung des Skalpells von 45° auf 38,6° geändert. Jetzt ist das Tool mit der NEM 122 voll kompatibel. Download ist an derselben Stelle.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz