Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 431 mal aufgerufen
 Kitbashing und schamloses Metzgern
0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2023 07:49
Offener Güterwagen 0e der GSB Antworten

Moin,

mein erster Versuch zur Herstellung von 0e-Wagen mit H0-Fahrgestellen begann mit dem Metzgern eines ROCO Omm32:



So sieht das Ergebnis in anderthalbfacher Vergrößerung aus:



Bodenplatte aus Bristolkarton 1mm mit Längsträgern aus MS-U-Profil 4x2 mm. Bordwände aus Eichenfurnier 1 mm und
PS-U-Profilen 2x1 mm mit MS-Nieten. Türen aus ALU-Blech 0,2 mm. Kadee-#803-Kupplungen.
LüP 140 mm, Gewicht ohne Ladegut 150 g.

Damit der Charakter der natürlichen Materialien erhalten bleibt wurden sie nicht farblich behandelt. Bei der Gut Schönbaum Bahn (GSB)
wird Holz mit farblosen Schutzlasuren versiegelt. Eisenteile werden mit Rostschutzfarbe geschützt. Türen aus Alu-Blech sind witterungsbeständig.

Diese Bau- und Gestaltungsweise wird für alle weiteren Güterwagen der GSB beibehalten.

Gruß aus der Metzgerei

Hannah Josephine Dippe

Post scriptum: Er dient als Schutzwagen meines kleinen Holz-Züglis:


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz