Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 606 mal aufgerufen
 Kitbashing und schamloses Metzgern
0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2022 14:08
Figuren in Position quälen Antworten

Moin,

nach Erwerb eines FERGUSON-TE20 für 10,00 € brauchte es einen Fahrer.

Den gab es natürlich nicht serienmäßig zu erwerben so dass nur schamloses Metzgern Abhilfe schaffen konnte.

Nach Amputation der Füße und des rechten Oberarmes, Schleif- und Klebearbeit passte der "Preiser" dann doch
auf den Trecker:



"Nichts ist unmöglich" - nicht für TOYOTA und schon gar nicht für überzeugte kitbasher.

Das Endergebnis auf sandigem Terrain möchte ich Euch nicht vorenthalten:



Freundlicher Metzger-Gruß

Hannah Josephine Dippe


Hundepitter Offline



Beiträge: 14

29.12.2022 19:47
#2 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Hallo Hanna,
.. super schön ! Genau das nenne ich tollen Modellbau ! - Kompliment !
Da fehlt jetzt höchstens noch eine dezente Alterung des Traktors vor Allem im Bereich des Motors u. der Reifen ..
.. meint der olle Hundepitter


Günni Offline




Beiträge: 504

29.12.2022 22:23
#3 RE: Figuren in Position quälen Antworten

HIER hab ich mal gezeigt, wie ich einen deutschen Bahnhofsvorsteher als Entladearbeiter im Bergwerk verpflichtet habe.

_________________________________

Günni

Je schmaler die Spur umso größer der Spaß


0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2022 08:53
#4 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Zitat von Hundepitter im Beitrag #2
Da fehlt jetzt höchstens noch eine dezente Alterung des Traktors vor Allem im Bereich des Motors u. der Reifen ..


Moin Pitt,

bevor Bauer Malte zur Viehverladung nach Mühlenhagen fährt wird der neue Ferguson gründlich mit dem Dampfstrahler gereinigt.
Swantje, die Kuh, ist blitzsauber und er selbst hat "gutes Zeug" an; wird hinterher doch in der "Mühlenstube" eingekehrt.

Freundlicher Gruß

Hannah


Frank-Martin Offline




Beiträge: 211

30.12.2022 09:25
#5 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Moin Hannah,

ich denke Bauer Malte fährt zu einer Vieh-Auktion mit Preisverleihung,
da müssen die Rindviecher immer blitzsauber sein, um den besten Eindruck zu machen.

Deine "Kuh" Swantje ist vom Körperbau her aber ein Bulle,
Milchrinder sind am "Stock" und am Nacken nicht so massig und haben zudem ein Euter ...


Grüße aus Leese und nichts für ungut

Frank-Martin, der viele Jahre in der Landwirtschaft mit Milchvieh involviert war


0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2022 09:50
#6 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Zitat von Frank-Martin im Beitrag #5
Deine "Kuh" Swantje ist vom Körperbau her aber ein Bulle


Haha und guten Morgen Frank-Martin,

Bulle "Wotan" ist jedenfalls mit Stricken gut gesichert:



Vielen Dank für die fachmännische Aufklärung und freundlicher Gruß

Hannah


0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2022 10:29
#7 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Korrektur:

Moin in die Runde,

nach fachmännischer Aufklärung durch @Frank-Martin ist Bauer Malte auf dem Weg zur Auktion auf Gut Schönbaum.

Umso wichtiger also ein blitzsauberer Auftritt und "gutes Zeug", weil die Preisverleihung im Herrenhaus stattfinden
wird.

Freundlicher Gruß

Hannah

Nebenbei: Der Gutsherr achtet auch streng auf einen tadellosen Zustand seiner GSB-Fahrzeuge.


Frank Kelle Offline




Beiträge: 96

30.12.2022 16:29
#8 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Übrigens von einem Figurenmodellbauer mal schnell eingeworfen: TAMIYA bietet einige Figurenbausätze in 1/48 an. Klar - alles Militär, aber ein paar schnelle Schnitte und vor allem eine passende Bemalung erschaffen gute BW-Arbeiter, Lok-Personale usw. Interessant ist dabei dann auch, daß die Figuren als Bausätze daherkommen - Arme/Beine/Köpfe/Mützen usw. sep. gehalten. Das lässt viel Spielraum für Umbauten. Interessant für uns vor allem das "German Field Maintenance Set" - Panzerrepatur/Instandhaltung. Arbeitende Figuren mit Werkzeugen usw. Via Preiser/umverpackt von Revell kommt ein "Pilots and Groundcrew" Set. Wieder Arbeiter/Werkzeuge usw. zu einem kleinen Kurs. In meinen MT-Loks fahren z.B. nur ehemalige deutsche Panzergrenadiere "nach Umschulung"...


rofra Online




Beiträge: 1.184

30.12.2022 17:11
#9 RE: Figuren in Position quälen Antworten

Zitat
Interessant für uns vor allem das "German Field Maintenance Set" - Panzerrepatur/Instandhaltung.



Das war mein Figurenset zum Start mit 1:48. Das gute ist dazu kommen, wenn mich nicht alles täuscht Kanister und div. Wartungskram und einer Leiter (ich hatte mir für meine 1:48 Ideen da mehrere Sets geschossen). Generell gibt es im Militärzubehör in 1:48 bzw. 1:35 auch viel zivilen Kram bzw. Kram ziviler herkunft.

Dazu kommt, dass offensichtlich inzwischen auch eher klassische Modellmilitärzubehörhersteller langsam uns Modellbauer mit hang zu schienengebundenen Verkerhsmitteln entdecken. Von Mig habe ich heute erst spezielle Bemalungssets für div. Bahnverwaltungen entdeckt (https://www.modellbahnunion.com/Modellba...R-1004&p=159438).

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz