Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.278 mal aufgerufen
 Veranstaltungen
Seiten 1 | 2
Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 345

26.03.2023 11:19
#16 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

Im SNF gab es gestern Abend einen schönen Bilderbericht über die Ausstellung. Leider ist der von den oberemsigen Forums-Hamstern gleich wieder gelöscht worden 🤷🏻‍♂️

Grüße

Jörn

https://www.shapeways.com/shops/silbergraber
Fahrwerke und Drehgestelle für 0m-22,2 und 0e-16,5
Zubehör für H0e/H0m


Gronauer Offline



Beiträge: 367

26.03.2023 11:22
#17 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

Zitat von Armin-Hagen Berberich im Beitrag #8


.... bietet er einen Zurüstsatz zum Umbau eines MagicTrain Wagens mit BrH. in den Pufferwagen Nr. 105 der Jagsttalbahn an.Wenn auch der MT Wagen nicht ganz stimmig ist, kann das neue Modell doch als sehr gelungen bezeichnet werden..........






Moin!

Schnell mal im Jagstalbuch nachgeschaut und den Pufferwagen 105 auch gefunden.

Warum muß es aber ein MT G Wagen mit Bremserhaus sein?....da sollte doch eigentlich auch eine der anderen Versionen ebenso gehen....oder?

Danke im voraus für eventuelle Erleuchtung

Gruß
gronauer


Armin-Hagen Berberich Offline




Beiträge: 434

26.03.2023 11:30
#18 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

guten Morgen Manfred,
wenn Du das Foto/den Plan im Jagsttalbuch gesehen hast, dann ist Dir sicher einseitige Kastenanbau beim Pufferwagen aufgefallen. Der MT Wagen mit BRH bzw. BRB hat das asymmetrische FG um diesen Kasten anstatt des BRH darauf anbringen zu können.
Nagelt mich jetzt mit den MT Fahrzeugen nicht fest, ich bin kein Spezialist von MT.

Grüße aus VAI
Armin.

Zusammenstellung von Bauberichten


rofra Offline




Beiträge: 1.206

26.03.2023 11:31
#19 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

Vielleicht um es etwas "allgemeingültiger" bzw. der allgemeinen Vorstellungen (falls es sowas gibt) für solche Zwischenwagen etwas anzugleichen? Die Pufferwagen für Rollbockbetrieb im Harz oder bei der OEG (ok, der ist jetzt von ganz weit weg hergeholt) hatten ja entspt. Häuschen und es sieht m. E. auch einfach gefälliger aus.

Im Zweifelsfall kann mans ja abnehmen, was dann zwar immernoch nicht nahe an die Jagsttalwagen kommt (soweit ich die jetzt im Blick hab) aber näher.

Zitat
Im SNF gab es gestern Abend einen schönen Bilderbericht über die Ausstellung. Leider ist der von den oberemsigen Forums-Hamstern gleich wieder gelöscht worden



Naaah... das würde die Diskussion hier viel einfacher machen. Soviele Neuheiten haben wir ja im 0e Bereich nicht, über die man meckern (ich lese mir jedes Jahr mit Wonne, die entspr. Neuerscheinungsthemen durch) kann :/

/edit: Wenn man G und O nicht unterscheiden kann...

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 345

26.03.2023 12:11
#20 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

Vermutlich sind die Threads zusammen gelegt worden:

https://forum.spurnull-magazin.de/thread...4663#post254663

Bei der kleinen Buckel-Henschel von zt könnte ich glatt schwach werden. In grün mit gelben Streifen, im Livré der „Vereinigten Bergisch-Märkischen Kleinbahnen AG“ zum Einsatz an der Rollwagenrampe 1 in Plettenbach. Wahrscheinlich wäre da eine gebrauchte Lenz-Köf günstiger, aber ich liebe Henschel 😁

Grüße

Jörn

https://www.shapeways.com/shops/silbergraber
Fahrwerke und Drehgestelle für 0m-22,2 und 0e-16,5
Zubehör für H0e/H0m


Gronauer Offline



Beiträge: 367

26.03.2023 12:27
#21 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

Hallo Armin!

Flm hatte den G Wagen mit Bremserhaus mal als "Neuheit" mit DR Beschriftung rausgebracht.
Das war aber "alter Wein in neuen Schläuchen" wie vieles bei MT.

Das Bremserhaus kann bei jedem normalen G Wagen einfach so zwischen Geländer und Kasten eingeschoben werden, wie z.B. bei den Hoch-Nieder- usw Bord Wagen auch.





Schon ist die Neuheit fertig


Hier passt das G Wagen-Dach nicht mehr richtig, da ich das lose Dach vom Bremserhaus (aus der Grabbelkiste) angeklebt habe, da die Dinger gern mal verschwinden.
Wenn man es runternimmt, passt es wie A.....auf Eimer

Da die G Wagen mit Brh in DR Ausführung als 2.Hand kauf immer etwas "Mehrwert" haben, erhöht sich, wenn man z.B. den "unbeliebteren" Tiertransportwagen nimmt, die Chance auf einen preiswerten Pufferwagen durchaus. Um eine Neulackierung kommt man ja vmtl sowieso nicht rum.

Gruß
gronauer


Armin-Hagen Berberich Offline




Beiträge: 434

26.03.2023 12:51
#22 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

genau, einer dieser MT Wagen wird benötigt.
Wie die Teile angebracht werden kann ich nicht sagen, vermutlich kleben. Ich habe die Teile nicht gesehen, da ich nicht in Gießen war. Die Umbausätze wurden am Verkaufsständer angeboten. Auf der Homepage von ZT sind Fotos zu sehen und es wird beschrieben, was der Umbausatz enthält. Der Preis beträgt 110,00 Euro. https://www.zt-modellbahnen.de/neuigkeiten/

Grüße aus VAI
Armin.

Zusammenstellung von Bauberichten


Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 345

26.03.2023 14:03
#23 RE: Internationale Spur 0/1-Tage in Gießen Antworten

…und wer unbedingt ein Bremserhaus braucht, der schreibt mir ne PN, weil diese Bauteile bei mir immer in der Restekiste landen.

Grüße

Jörn

https://www.shapeways.com/shops/silbergraber
Fahrwerke und Drehgestelle für 0m-22,2 und 0e-16,5
Zubehör für H0e/H0m


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz