Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 472 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Werner Martin Offline



Beiträge: 46

20.11.2023 21:45
Weyer Drehgestelle 0e/0m Antworten

Hallo,

ich suche zwei Drehgestelle in 0m für meinen Weinert Weyer Personenwagen. Eventuell auch im Tausch gegen welche in 0e.

Grüße
Werner


Goose Offline




Beiträge: 447

20.11.2023 22:09
#2 RE: Weyer Drehgestelle 0e/0m Antworten

Gibt es doch bei Jaffa, wenn er wieder geöffnet hat:

https://www.jaffas-moba-shop.de/shop-1-4...estelle-achsen/

Gruß
Hubert the Goose
https://www.facebook.com/westoennerkleinbahn
https://www.facebook.com/AlbulaLandwaterRailway


Werner Martin Offline



Beiträge: 46

20.11.2023 23:06
#3 RE: Weyer Drehgestelle 0e/0m Antworten

Ja, genau das habe ich mir auch schon überlegt. Ich habe von Jaffa mehrere Langblattfeder-Drehgestelle, und die sind sehr schön. Zumal mir die Radsterne der Achsen von Jaffa/Schnellenkamp besser gefallen als die Weinert-Räder. Aber ich denke, dass ich in diesen Fall doch lieber beim Messing bleibe. Möglicherweise mit den besagten Achsen.

Grüße
Werner


Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 338

21.11.2023 15:00
#4 RE: Weyer Drehgestelle 0e/0m Antworten

Hallo Werner,

meinst Du das Weinert-Bauteil 2702? Das scheint nicht mehr produziert zu werden und dürften daher tatsächlich nur noch auf dem "Schwarzmarkt" erhältlich sein. Bei Jaffa dürftest Du schneller zum Ziel kommen.

Grüße

Jörn

https://www.shapeways.com/shops/silbergraber
Fahrwerke und Drehgestelle für 0m-22,2 und 0e-16,5
Zubehör für H0e/H0m


Werner Martin Offline



Beiträge: 46

21.11.2023 17:55
#5 RE: Weyer Drehgestelle 0e/0m Antworten

Hallo,

ich habe den Bausatz vor einiger Zeit ersteigert. Allerdings in 0e. Wenn ich nun zwei Drehgestelle 0m(ca. 120,00 €)kaufe, wenn das überhaupt möglich ist, liege ich deutlich über dem Neupreis des Bausatzes. Dieser ist bei mcschueler in 0m noch erhältlich. Um die vorhandenen Drehgestelle auf 0m umzurüsten, müssten die Teile 19 (4x), mit den Aufhängungen für die Bremsbacken, und die Teile 16 (2x) neu angefertigt werden. Ein entsprechendes Messing-U-Profil habe ich. Ein Tausch 0e gegen 0m wäre dagegen optimal.



Grüße
Werner


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz