Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 552 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Matze 77 Offline



Beiträge: 33

19.12.2023 20:35
Ns2f 0e Antworten

Gude,

Ich habe mal angefangen eine Ns2f zu drucken.
Im Gegensatz zur C50 eine eher zarte Lok:-)
Leider habe ich schnell schnell gemacht und beim Abmachen der Stützstrucktur die Hütte beschädigt.
Also nochmal neu, aber man sieht wo die Reise hingeht

Gruß Matze

Angefügte Bilder:
0DCD4FDF-460C-4210-847D-A534541CC32E.jpeg   BEC3CEA7-C0FC-4A38-8E5E-120CD3BD8A74.jpeg  

Martin Offline




Beiträge: 1.048

19.12.2023 20:56
#2 RE: Ns2f 0e Antworten

Moin Matze,

leider sind deine Bilder immer noch zu groß. Wenn ich die kleinen Bilder öffne muss ich immer darin hin und her scrollen.

Ändere das doch mal bitte.

Vor 8 Jahren habe ich auch zwei NS2 mit DelTang-Funk und Halling-Fahrwerk ausgestattet. Der 3-D-Druck ist von Achim Starke aus Leipzig.







Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Matze 77 Offline



Beiträge: 33

19.12.2023 21:02
#3 RE: Ns2f 0e Antworten

Gude,

Die Bilder sind schon halbiert. Also beim nächsten mal noch kleiner.
Ja deine Modelle kenne ich und bewundere sie auch.
Die Lok wird später auch wieder mit Deltang ausgestattet

Gruß

Matze


rofra Online




Beiträge: 1.193

19.12.2023 21:13
#4 RE: Ns2f 0e Antworten

Wobei die f Variante durch den geänderten Antrieb m. E. etwas mehr her macht. Hast du dich schon für eine Farbe entschieden? Einer der großen Vorteile der Feldbahn ist, dass man alle Freiheiten de Regenbogens hat.

Meine Ns2f ist braun :D (und nicht selbst gebaut mit 13,3mm Spurweite)



PS: mich stört das mit den Bildern jetzt weniger :)

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


rofra Online




Beiträge: 1.193

19.12.2023 21:13
#5 RE: Ns2f 0e Antworten

/edit: doppelpost

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Matze 77 Offline



Beiträge: 33

19.12.2023 22:34
#6 RE: Ns2f 0e Antworten

Moin,

Ich weiß noch nicht welche Farbe ich sie machen werde. In H0e habe ich sie in blau und orange.
Dein braun schaut auch gut aus.
Erstmal muss ich sie zum laufen bringen und dann mal schauen. Man hat ja leider nie genug Projekte 😂

Gruß Matze


EM295 Offline



Beiträge: 10

20.12.2023 20:29
#7 RE: Ns2f 0e Antworten

Hallo Matze, Hallo die anderen!

Ja, die Ns2f Loks sind schöne Maschinen. Bitte beachten: Es gibt eigentlich keine 750mm Variante (0e) der Ns2f, die gibt es nur bis 630mm. Die drei Lokomotiven die in breiterer Spur von LKM geliefert wurden heißen Ns2k. Zwei davon sind erhalten, die 750mm spurige aus der Papierfabrik Grünhainichen und die 700mm aus Carolathal.
Aber: es wurden auch "normale" Ns2f von den einsetzenden Betrieben auf 750mm umgebaut, bekanntestes Beispiel ist die Lok 248649 welche im Kaolinwerk Kemmlitz bis 1984 als Lok 5 rangierte. Falls jemand ein Foto dieser Lok von VORN hat, gern melden. Ich habe vor diese ins Modell umzusetzen, bisher hab ich nur Aufnahmen von hinten, bzw. der Seite.

Und noch ein Hinweis: Die in der Ersatzteilliste abgebildete Zeichnung der Lok, welche viele für den Nachbau nutzen, zeigen den Prototyp der Ns2f. Hier, und nur bei dieser einen Maschine, sind doch einige Abweichungen zur Serienausführung: der Tritt zum Führerhaus noch in Art der Ns2, die fehlende vordere Pufferstütze (das Dicke hinterm Puffer) und eine unsymmetrische Anordnung der Blindwelle in Richtung Vorderachse (das haben zwar auch die Serienloks, aber nur noch 12mm, also vernachlässigbar). Leider sind diese "Fehler" auch bei der an sich schönen Heinrich Lok vorhanden, bis auf die Pufferstütze. Dafür sind die Puffer zu schmal.

Ich habe mir so um 2005 auch zwei Loks der Vorgängerbauart Ns2 in 0f auf 13,3mm Spurweite gebaut. Einmal im Auslieferungzustand und einmal in Anlehnung an die Lok aus Quatzendorf mit geschlossenen Führerhaus. Die Modelle sind aus Modellbaumaterial (Pur) CNC-gefräst, mit ebenfalls CNC gefertigten Messingfahrwerken. Beide sind mit Mashima Motoren ausgerüstet und digitalisiert. Meine Modelle sind aber auch nicht fehlerfrei, so stimmt die Position des Sanddeckels nicht und einiges würde ich heute feiner detaillieren. Wie gesagt, dazu soll sich mal noch eine Ns2f gesellen, da ich noch ein paar Restteile von damals habe. Aber hier nun ein Foto einer der Beiden, als kleine Spielerei vor einer echten Lore:



Beste Grüße Kay


Martin Offline




Beiträge: 1.048

21.12.2023 07:13
#8 RE: Ns2f 0e Antworten

Moin Kay,

vielen Dank für deinen schönen Bericht !

Du hast natürlich recht, es gibt keine 0e-Variante, aber für mich war die Wahl der Spurweite damals vorgegeben, weil ich eine "alte" H0-Anlage umgerüstet habe.

Ich freue mich auf weitere Berichte von dir.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


EM295 Offline



Beiträge: 10

21.12.2023 17:08
#9 RE: Ns2f 0e Antworten

Hallo Martin,

schön wenn es gefällt! Die Ns2, welche du zeigst, geht im Vorbild aber ohne Probleme bis 750mm Spurweite! Mit dieser Spurweite sind auch sogar mehrere Loks der relativ seltenen Ursprungsbauform der "Diesellok 30Ps" erhalten geblieben: zwei Lokomotiven im Mansfelder Land, welche auf der dortigen Bergwerksbahn eingesetzt wurden, sowie die knapp 30Jahre "verschollene" Lok aus Grünhainichen, welche in diesem Sommer endlich bei den Feldbahnfreunden in Chemnitz ein würdiges zu Hause fand.
Von daher ist eine Ns2 in 0e absolut legitim!

Beste Grüße Kay


Martin Offline




Beiträge: 1.048

21.12.2023 17:19
#10 RE: Ns2f 0e Antworten

Moin Kay,

ich merke, du kennst dich im Gegensatz zu mir, hervorragend aus !

Vielen Dank für deine Erläuterungen.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz