Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 363 mal aufgerufen
 Was grade auf dem Basteltisch liegt
Holger Offline




Beiträge: 192

18.04.2024 19:32
Magic Train - Fleischmann vs Roco Antworten

Hallo,

auch wenn ich z. Zt. keine Ruhe zum Basteln finde, bin ich am Thema MT-Diesel - Umbauten noch dran.

Das für die zweite Version (vermeintliche Spoorijzer) vorgesehene Modell wurde schon einmal mit einem Glockenankermotor ausgerüstet. Dieser wurde allerdings fest verklebt. Da ich mir aber in den Kopf gesetzt habe, meine Loks gleicher Bauart auch gleich auszurüsten, hatte ich bei Roco frohen Mutes einen neuen Lokgrundrahmen geordert - nach dem Verkauf des Weihnachtszuges sollte es ja auch wieder solche Ersatzteile geben.

Heute kam der neue Lokgrundrahmen an und ich wollte es nicht glauben, aber Roco hat das Teil für die Neuauflage tatsächlich verändert.
Altteil jeweils oben, Neuteil in der Verpackung.....









Die Bohrung für die Schnecke ist nun deutlich kleiner und eine "Rastnase" wurde eingespart. Somit kann ich meinen Motorhalter hier nicht verwenden .
Ich überlege nun, bei der angefangenen Lok die Rastnasen auch zu entfernen und einen anderen Halter, den ich dann verschraube, zu entwerfen.


Viele Grüße

Holger


Frank Kelle Offline




Beiträge: 97

18.04.2024 21:52
#2 RE: Magic Train - Fleischmann vs Roco Antworten

Moin Holger - danke für den Vergleich! Ich hatte mir die neue Lok von Innen noch gar nicht angesehen, aber ich meine doch, daß die auch den alten Motor nicht mehr verwenden?
Wobei der Aufkleber schon etwas peinlich ist - Magik Train... man sollte doch zumindest wissen, wie das eigene Produkt sich schreibt (finde ich zumindest)


Holger Offline




Beiträge: 192

19.04.2024 09:20
#3 RE: Magic Train - Fleischmann vs Roco Antworten

Hallo Frank,

ja, das ist ein wenig peinlich. Als ich das gelesen habe, hatte ich im weltweiten Netz erst einmal gesucht, ob Roco die Bahn umgetauft hat. Scheint sich aber nur um einen Fehler in der Ersatzteil-Datenbank zu handeln.

Die Verwendung eines anderen Motors wurde hier im Forum, glaube ich, bei der Vorstellung der Weihnachtsbahn schon erwähnt. Ich habe mir aber nicht vorstellen können, dass man für die Wiederauflage tatsächlich die bzw. eine Form(en) ändert. So etwas treibt den Herstellungspreis doch gleich deutlich in die Höhe.

Wenn Du einmal Zeit findest - ich würde mich über ein Bild der neuen Motorisierung freuen!


Viele Grüße

Holger


Claus60 Offline




Beiträge: 812

19.04.2024 10:30
#4 RE: Magic Train - Fleischmann vs Roco Antworten

Hi.
Die Lok aus dem neuen Weihnachtsset musste Formen- Änderungen bekommen. Zum einen ist tatsächlich ein neuer, besserer Motor drin. Den Alten wird es nach 40 Jahren wohl auch gar nicht mehr geben. Das resultiert in deutlich besseren Laufeigenschaften. Die "neue" Stainz läuft tatsächlich viel besser als die alten MT Loks. Im direkten Vergleich deutlich zu bemerken. Außerdem gibt es ja eine NEM Decoder- Schnittstelle. Ohne Schnittstelle kann man heute keine Lok mehr verkaufen. Das war also unvermeidlich. Daneben sind die Fleischmann Schriftzüge aus den Formen entfernt worden. Zu neuen Roco Schriftzügen hat es aber nicht mehr gereicht. Es musste also kleine Änderungen an den Formen geben. Ggfs. war auch etwas Pflege nötig, nach 40 Jahren. Aber mehr als unbedingt nötig hat Roco an den Formen sicher nicht geändert...

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Holger Offline




Beiträge: 192

19.04.2024 13:42
#5 RE: Magic Train - Fleischmann vs Roco Antworten

Hallo Claus,

für einen Motorwechsel hätte es nicht zwangsläufig eine Formen-Änderung geben müssen. Eine Anpassung der Motorbefestigung hätte auch reichen können, wenn der "neue" Motor zum bisherigen anpassbar gewesen wäre. Die Änderungen an dem Grundrahmen hat schlussendlich gegenüber der Fleischmann-Version auch nicht viel Platz gebracht, womit auch die heute vorhandene Schnittstelle nicht ursächlich für die Änderung sein muss.


Viele Grüße

Holger


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz