Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 1:87 - H0e, H0m, H0f
Burghard Online



Beiträge: 163

11.05.2024 11:12
mein EG des Bhf. Lassan Antworten

Hallo!

Um die teilweise lange Wartezeiten auf bestelltes Material oder Werkzeug zu überbrücken hab ich mit der Konstruktion und dem Bau eine neuen Gebäudes begonnen.
Diesmal das EG des Bhf. Lassan der Anklam- Lassaner Kleinbahn samt Güterschuppen. Die ALKB ist die einzige Lenzsche Schmalspurbahn mit 600 mm Spurweite in Pommern. Zuvor baute die Firma die Bromberger und Wirsitzer Kreisbahn.
Ich stelle die "Ursprungsausführung" dar. Diesmal verwende ich zum Bau 1,5 mm dicke MDF- Platten.


Die ersten Test



Es fehlen noch die Rampen , Fensterrahmen, Treppen, ...

Dieses ist der erste Versuch. Ich geh mal davon aus, daß ich wieder 3 benötige bis ich endgültig mit den Gebäuden zufrieden bin.

Viele Grüße,
Burghard

"Glaube nicht alles was Du denkst"


Sven Offline



Beiträge: 52

17.05.2024 22:18
#2 RE: mein EG des Bhf. Lassan Antworten

Hallo Burghard,
na holladiewaldfee....das ist ja wieder was Feines. Da bin ich echt gespannt. War kürzlich in Relzow auf Spurensuche da es da familiär Verbindungen gibt. Das Chausseehaus, gegenüber lag die Einfahrweiche aus Ri. Ankam, dort ist auch ein tolles Vorbild. Hat kein einziger Hersteller so oder ähnlich im Angebot....nur mal als Wink :-)







Gute Weiterfahrt
Sven


Meterspurbahn Offline



Beiträge: 10

19.05.2024 15:36
#3 RE: mein EG des Bhf. Lassan Antworten

Hallo Burkhard,

sehr schöne Arbeit. Nach welchen Unterlagen hast Du das Gebäude gebaut?
Hast du da einen Tipp für mich?
Im Buch „Die Demminer Kleinbahnen“ findet man eine Zeichnung vom Bahnhof Demmin und Jahren. Ist das Bahnhofsgebäude mit Lassan identisch?
Danke und Gruß
Henrik


Burghard Online



Beiträge: 163

20.05.2024 16:29
#4 RE: mein EG des Bhf. Lassan Antworten

Hallo Sven,

das kleine Haus erinnert mich irgendwie an das kleine Bahnwärterhaus von Auhagen ( H0 11338). Ist dann aber doch nichts genaues. Wäre aber ein guter "Platzhalter"


Hallo Henrik,

im Buch " Kleinbahnen im Altkreis Greifswald" von W.-D. Machel und W. Hormann ist auf Seite 115 eine Zeichnung vom EG. Was ich aber auch immer wieder mache ist die Steine auszählen und ins Verhältnis setzen. So umgeh ich oftmals Fehler in Zeichnungen. Aber Vorsicht bei den Mörtelfugen.


Frohe Pfingsten und ein guten Start in die neue Woche,
Burghard

"Glaube nicht alles was Du denkst"


Burghard Online



Beiträge: 163

20.05.2024 17:17
#5 RE: mein EG des Bhf. Lassan Antworten

ich war 2014 vor Ort und konnte die Straßenseite noch ohne Zaun ablichten



Auch heute noch ist dies Seite unverputzt und lädt zum Steine zählen ein.

Grüße, Burghard

"Glaube nicht alles was Du denkst"


rofra Online




Beiträge: 1.184

20.05.2024 18:17
#6 RE: mein EG des Bhf. Lassan Antworten

Seit dem ich das Buch über die AKLB in der Hand hatte, ist gerade der Lassaner Bahnhof nochmal mehr in mein Bewusstsein gerückt... Eigentlich müsste man da Zeitnah auch nochmal hin, solange da alles noch halbwegs steht.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


modelloco »»
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz