Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 401 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
koefschrauber Offline



Beiträge: 7

26.11.2021 17:28
Eingedeutzt, Umbau einer Bachmann Davenport. Antworten

Hallo zusammen,
den folgenden Beitrag habe ich aus dem alten Schmalspurtreff retten können und ein wenig bearbeitet, hoffe es interessiert.
Für das Projekt einer Steinbruchfeldbahn, benötigten wir noch Benzolloks. Leider waren davon keine brauchbaren Fotos oder Skizzen / Zeichnungen vorhanden. Da fiel mir im Internetauktionshaus 2009 (Gott wo ist die Zeit geblieben?) günstig eine Davenport von Bachmann/Spectrum in die Hände, das Ding ist aber doch zu amerikanisch für das Oberbergische. Also Anleihen bei Deutz - Lokomotiven der Dreißiger Jahre und den Wehrmachtsloks V20/V36 (WR200B, WR360C) genommen und frei Schnautze ein Ätzblech erstellt, mit:
- Frontfenstereinsätzen
- Rückwandfenstereinsätzen
- Einsätzen für die Seitenwandfenster entweder als Füllstück für die vorhandene Öffnung oder wie auf dem Foto als 3/4 Seitenwand (Andreas Neidert hat glaube ich die andere Version gebaut)
- Dachlüfteraufsatz
- Deutz-ähnlichem Kühlergrill
- neue schlackerfreie Kuppelstangen
und Ballastgewichten für die Rückwand (die fand ich bei Backwood Kits so genial, so als Blickfang).
Als zusätzlichen Schnörkel hab ich noch einen neuen Schalldämpfer und Luftfilter gebaut und in Resin abgegossen, da mehrere Loks umgebaut wurden.
So, genug geschrieben, hier kommen die Bilder vom Umbau 2009/2010

Gruß Chris

Bilder:
http://www.ct-modellbau.de/bilder/davenport.jpg
http://www.ct-modellbau.de/bilder/davenport1.jpg
http://www.ct-modellbau.de/bilder/davenport2.jpg
http://www.ct-modellbau.de/bilder/davenport4.jpg
http://www.ct-modellbau.de/bilder/davenport5.jpg
http://www.ct-modellbau.de/bilder/davenport6.jpg

Bilder sichtbar einfügen muss ich wohl noch üben.


Martin Offline




Beiträge: 1.041

26.11.2021 18:19
#2 RE: Eingedeutzt, Umbau einer Bachmann Davenport. Antworten

Hallo Chris,

ich kann mich an den damaligen Umbau erinnern.
Schön dass du die Bilder hier wieder neu eingestellt hast.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Feldbahnen 0e, Maßstab 1:45


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz