Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 443 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Chief Offline




Beiträge: 264

08.12.2021 23:41
Davendeutz Antworten

Moin Leute,
nu is' es an der Zeit, dass ich auch 'n wenig berichte. An anderer Stelle wurde ja schon über das eindeutschen der Davenport von Bachmann mit Teilen von Backwoods geschrieben. Da mir das immer noch zu amerikanisch aussieht, obwohl es mir gefällt bin ich zu einer anderen Lösung gekommen. Die Idee war ein Gehäuse der Fleischmann Deutz anzupassen.
Noch mit einigen Teilen aus der ominösen Bastelkiste ergänzen und schon mal grundiert.




Heute sieht sie so aus und hat seid über 10 Jahren ihren Dienst klaglos erledigt. Drinnen werkelt natürlich ein Fauhaber 1319.




Irgend Jemand hat die Lok mal Davendeutz genannt, deshalb die Überschrift und ich fand's angemessen

Bis denne und PX Ludwig


Bergischer Modellbauer Offline




Beiträge: 63

10.12.2021 19:52
#2 RE: Davendeutz Antworten

Hallo Ludwig,

sieht doch gut aus!!!

...Gruß
Andreas

Ich bin Modellbauer, na und!!!


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz