Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 1:32 / 1:22.5 / 1:16 und größer - Ie, Im, If, IIm, IIf, Gn15, IIe
891mm Offline




Beiträge: 17

19.12.2021 15:17
Neues Projekt Dessauer Schmalspur VT Antworten

Mein neues Projekt wird ein Triebwagen der Waggonfabrik Dessau im Maßstab 1:22,5.


Parallel zu den normalspurigen Triebwagen entstanden in Dessau auch acht Fahrzeuge für Schmalspurbahnen, jeweils vier für 750 mm und 1000 mm Spurweite. Dabei handelte es sich um Drehgestellfahrzeuge mit 7.500 mm Drehzapfenabstand und 1.400 mm Achsstand im Drehgestell. Die kleinen Räder hatten 650 mm oder 750 mm Durchmesser. Die Wagenkästen waren 11.750 mm lang. Im Gegensatz zu der Normalspurversion hatten die Stirnfronten nur drei Fenster. Die Fahrzeuge unterschieden sich in einigen Details wie z.B. Dachlüftung, Dachform, Trittstufen und Beleuchtung.


Da meine Fahrzeuge weitgehend 750mm Vorbildern entsprechen (Rügenlok, HF110C, Prignitzer Schweineschnäuzchen, u.s.w.), habe ich mich für den VT 303 der Jagsttalbahn (ehem. T1 Kreisbahn - Osterode - Kreiensen) entschieden. Dieser existiert noch, wie auch T2 des DEV für 1000mm.
Allerdings fahre ich auf 45mm.


Chassis und Wagenkasten entstehen im 3D-Druck. Dateierstellung und Druck übernuimmt ein Bekannter von mir, da ich nicht über 3D-Druck-Kenntnisse verfüge. Noch jedenfalls. Aber an dem Modell gibt es ja noch genug Arbeit. Man möge mir also nachsehen, das dies kein kompletter Eigenbau wird.

Gruß Henrik


Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 343

19.12.2021 16:26
#2 RE: Neues Projekt Dessauer Schmalspur VT Antworten

Gab es den nicht mal von Henke? 🤔


Goose Offline




Beiträge: 453

19.12.2021 16:28
#3 RE: Neues Projekt Dessauer Schmalspur VT Antworten

Ja, aber in 0e/m und damit auf 16,5 / 22,5 mm und nicht für 45 mm.

Gruß
Hubert the Goose
https://www.facebook.com/westoennerkleinbahn
https://www.facebook.com/AlbulaLandwaterRailway


Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2021 10:34
#4 RE: Neues Projekt Dessauer Schmalspur VT Antworten

Hallo,

Der Triebwagen hat eine Achsfolge (1A)' (A1)', wobei die Antriebsräder einen Durchmesser von 700m und die Laufräder einen Durchmesser von 650mm haben.

Ich werde den Triebwagen bis Ende des Jahres im Maßstab 1:43,5 soweit durch gezeichnet haben. Ich habe nur noch ein paar Korrekturen durchzuführen und der Motorblock unten als Gesamtes fehlt noch. Dieser soll noch den Motor/Dekoder/Lautsprecher/Powerpack abdecken. Gerne kannst du die Zeichnen (FreeCAD) haben. Meine Zeichnungen sind so angelegt, dass man jederzeit den Maßstab ändern kann.

Änderungen sind dann nur noch im Bereich des Antriebs / Drehgestell (ich habe in Oe umgesetzt) nötig.

Gruß,
Thomas


891mm Offline




Beiträge: 17

20.12.2021 11:18
#5 RE: Neues Projekt Dessauer Schmalspur VT Antworten

Hallo Thomas, das hört sich gut an. Besten Dank. beim Antrieb muss ich einen Kompromiss machen, da ich die Antriebe schon da habe. Es handelt sich um zwei KRES-Antriebe, deren Radscheiben geändert sind. Habe nun 29mm Räder angebracht.

Welche Ausführung baust Du? Ich habe mich für spätere Version der Jagsttalbahn, als VT 303 entschieden. Mir fehlen allerdings noch die RAL-Farben für die rot-weiße Lackierung.

Gruß Henrik


Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2021 11:48
#6 RE: Neues Projekt Dessauer Schmalspur VT Antworten

Ich baue die ältere SWEG-Version mit hellgelben Zierstreifen.

Wie gesagt, den Antrieb muss Du eh ändern, da ich das Teil mit Kardan-Antrieb in Verwendung eines Maxon 1332 ausrüstet habe. Genauso musst du die Drehgestellblenden ändern, da mein Triebwagen für 750mm ausgelegt ist.

Gruß,
Thomas


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz