Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Kitbashing und schamloses Metzgern
Schmalspurer Offline




Beiträge: 72

11.02.2022 19:43
0f 12 Modell der E-Lok nach Egger-Bahn Vorbild Antworten

Hallo zusammen!

hier mein vorerst letztes Modell aus dieser Serie von Eggerli - Feldbahnloks. Die Lok bekam den Stromabnehmer einer aktuellen Mä/Trix-Lok EG 2 x 2/2 und entstand wie schon so oft auf einem Antrieb von pmt.

Zu Beginn 2 Fotos aus dem Bauzustand. Leider habe ich diesmal keine Aufnahmen mit den schwarzen Nietimitaten auf den Decals gemacht. Es war eine "Nietenbänder-Orgie", wie bei einer alten E-Lok nicht anders zu erwarten!





Natürlich wieder ein helles Objekt vor einem weißen Hintergrund - einfach großartig

Die Nietenbänder auf diesen Fotos der fertigen Lok lassen die Anzahl der Decal - Streifen erahnen.









Die schwarzen Lüftungsschlitze habe ich imitiert mit Teilen eines H0-Modells. Ich habe im vorigen Leben auf einem Modellbahntauschmarkt des DMV (ja, so etwas gab es mal!!!) in Erfurt genau für diese Zwecke ein Lokoberteil einer BR 52 Kondens für 1 Mark der DDR. Das Teil wollte niemand Dies ist auch ein Beispiel dafür, wie man manchmal mit wenig Aufwand doch noch ein ansprechendes Ergebnis erzielen kann. Die Blechschilder habe ich wieder bei Herrn Beckert bestellt.

Die Digitalisierung erfolgte mit einem ESU LokSound 5 micro und PowerPack. Der Lautsprecher habe ich gut versteckt. Den Sound habe ich mir selbst zusammengestellt aus dem Geräusch einer alten Straßenbahn und dem Pfiff und Glockengeräusch einer E 44

Ich hoffe, ich habe den "Dachgarten" einigermaßen schlüssig nachempfunden.



So, das war mein vorerst letztes Modell aus dieser Reihe von Eggerli - Feldbahnloks. Der damalige Dampftriebwagen, die Westernlok und die Kastenlok sind ja nun wirklich keine Feldbahnfahrzeuge!

Und meine nächsten Modelle sind wieder für 0e und nach ernst zu nehmenden Vorbildern

Ich wünsche Euch viel Freude beim Betrachten der Fotos und beim Nachbauen!

Viele Grüße aus NZ
Manfred

Dieser Beitrag besteht aus zu 100% recycelten Elektronen!


rofra Online




Beiträge: 1.182

12.02.2022 11:34
#2 RE: 0f 12 Modell der E-Lok nach Egger-Bahn Vorbild Antworten

Der Pantograph scheint mir etwas klein aber ansonsten gilt auch hier, was ich bisher geschrieben hab. Wobei E-Loks bei mir unabhängig von Form und Aussehen immer Punkten :D

Vom Prinzip her kanns ja jetzt mit dem Nachfolgeprogramm von Minitrains weiter gehen :D Die Brigadelok hast du schon, dann kanns ja direkt bei den Franzosen weiter gehen ;)

/Edit:

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Schmalspurer Offline




Beiträge: 72

13.02.2022 11:46
#3 RE: 0f 12 Modell der E-Lok nach Egger-Bahn Vorbild Antworten

Moin Robert,
neine danke bitte nicht; es reicht erst einmal
Viele Grüße aus NZ
Manfred

Dieser Beitrag besteht aus zu 100% recycelten Elektronen!


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz