Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Claus60 Offline




Beiträge: 811

23.02.2022 20:03
Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hallo.
Eine Frage an die US Experten hier. Ich habe leider im Metz nichts dazu gefunden. Ich würde meine Porter im Zuge der Umrüstung auf RC Betrieb gerne auf einen Glockenanker- Motor umbauen, da der Original- Motor doch von eher mäßiger Qualität ist. Dazu würde ich am liebsten auch eine neue Schnecke mit einbauen. Aber Bachmann schweigt sich zu den Daten aus. Die Lok ist noch nicht zerlegt, ich müsste aber bald den Motor bestellen. Und dabei natürlich auch gleich die passende Schnecke mit. Also würde ich zu gerne wissen, welches Modul die Schnecke hat. Es könnte ggfs. M0.3 oder M0.4 sein aber vielleicht auch ganz was anderes. Weiß man bei Amis ja leider nie...
Kann mir das jemand sagen?
Danke schon mal.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


GMWE Offline




Beiträge: 159

24.02.2022 08:38
#2 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hallo Claus,
ich weiß jetzt nicht, warum Du den Glockenanker unbedingt bei Bachmann bestellen
willst. Entsprechende Händler sind doch auch hier vorhanden, wo Du leichter an die
Daten rankommst.
Wenn Du an Hand des Restgetriebes den Modul ausrechnest, kannst Du auch bei den
üblichen Verdächtigen die passende Schnecke bestellen. Für die Berechnung des Moduls
findest Du im Netz genügend Hinweise.
Falls die Durchmesser von Motorwelle und Schnecke nicht übereinstimmen, gibts dazu
auch die passenden Adapterröhrchen.

Gruß, Peter


claude1602 Offline



Beiträge: 60

24.02.2022 09:02
#3 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hallo Claus,

ich habe bis jetzt nur das Getriebe der Davenport ersetzt, das ist Modul 0.4. Vielleicht hilft das.

Grüße aus Luxemburg
Claude


V8maschine Offline




Beiträge: 337

24.02.2022 09:05
#4 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hallo Peter
Claus meint sicher das Modul der Schnecke, wo sich Bachmann bedeckt hält und nicht den Motor.
Ich würde einfach beide Module kaufen. Schnecken kosten ja nicht die Welt...

Gruß Ingo


Claus60 Offline




Beiträge: 811

24.02.2022 09:13
#5 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hi.
Den Motor will ich natürlich nicht bei Bachmann bestellen. Die habe gar Keine, soweit ich weiß. Aber da ich die Lok noch nicht zerlegt habe und das nach Möglichkeit auch erst dann machen wollte, wenn ich alles zusammen habe, habe ich gehofft, jemand her weiß das zufällig. Die Abmessungen vom Original- Motor habe ich. Ich benötige nur das Modul der Schnecke. Dann kann ich die Teile passend bestellen. Schnecken abziehen mache ich nicht besonders gerne. Nach Möglichkeit kaufe ich lieber eine Neue. Doch dazu muss ich das Modul kennen.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Claus60 Offline




Beiträge: 811

24.02.2022 09:17
#6 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hi.

Zitat von V8maschine im Beitrag #4
Ich würde einfach beide Module kaufen. Schnecken kosten ja nicht die Welt...

Würde ich ja machen, doch bei den Amis könnte das auch noch ein ganz anderes Maß sein (Imperial halt und nicht metrisch)... Ich meine, dann wird es sowieso problematisch, wenn die dort nicht dieselbe Norm wie wir verwenden.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Claus60 Offline




Beiträge: 811

24.02.2022 09:20
#7 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hi Claude.
So weit ich weiß, ist der Motor bei der Porter und der Davenport identisch. Dann sollte M0.4 auch bei der Porter passen. Eine M0.4 Schnecke habe ich sowieso noch da. Dann kann ich einfach den Motor bestellen, danke.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Holger Offline




Beiträge: 191

24.02.2022 11:13
#8 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hallo Claus,

ich würde Dir diese Anschaffung empfehlen: https://www.fohrmann.com/de/zahnrad-modu...e-din-5480.html
So etwas hat mir schon wertvolle Dienste geleistet.

Viele Grüße
Holger


994652 Offline




Beiträge: 31

24.02.2022 11:28
#9 RE: Modul Schnecke 0n30 Porter von Bachmann? Antworten

Hallo ich habe meine Porter mit einem Glockenankermotor von Modellbahn Union ausgestattet läuft einfach nur super.Schnecke habe ich heiß gemacht und abgezogen,gleiches mit der Schwungmasse und beim neuen Motor verbaut . Gruß Manfred


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz