Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
 Werkzeughandhabung - Ätzen, Fräsen, Drehen, Löten
GMWE Offline




Beiträge: 159

11.03.2022 14:04
Langer Bohrer Antworten

Hallo zusammen,

gar nicht so selten kommt man beim Modellbau in Situationen, in denen ein Loch
an eine Stelle gehört, an die man aber mit den üblichen Bohrerlängen partout
nicht hinkommt.
Auch bei mir war das wieder mal der Fall, als ich für die Verrohrung der Kesselaggregate
einige Leitungen durch die vordere Führerstandswand legen wollte.
Von hinten hätte der Bohrer gerade gereicht, aber die Abweichung von der Senkrechten
war einfach zu groß, der Bohrer rutschte trotz leichten Ankörnens weg.
Also griff ich auf die Methode zurück, die ich immer in solchen Situationen anwende.



Ein Stück Rundstahl, 2mm, wird an einem Ende pyramidenartig, dreikantig oder nur mit 2
flachen Seiten - aber spitz - angeschliffen, was man bei etwas gutem Willen auf dem Bild
auch sehen kann.
Nun ab in die Ständerbohrmaschine, mit dem Bohrzwerg und niedrigen U/min. sowie leichtem
Druck funktioniert das auch. Bei einem 0,5mm-Blech kann es schon mal passieren, daß
zwischendurch ein Nachschleifen erforderlich wird.
Nach dem "Durchbruch" wird am besten mit der Reibahle (wenn die Länge ausreicht) die
"Bohrung" auf das erforderliche Maß aufgerieben.

Bastlermotto: Egal wie, das muß da durch!

Gruß, Peter


teetrix Offline




Beiträge: 201

11.01.2023 12:08
#2 RE: Langer Bohrer Antworten

Hallo,

Spitzbohrer habe ich vor 40 Jahren auch noch geschliffen, weil uns die normalen Spiralbohrer bei Querlöchern andauernd abgebrochen sind...
Von der Geometrie vergleichbar mit den bekannten SDS-Bohrern für Mauerwerk.
Hier findet man ein paar Zeichnungen aus einem Uhrmacherforum:

https://forum.dg-chrono.de/viewtopic.php?t=1539

Als Material würde ich was Gehärtetes empfehlen, Silberstahl oder Schnittnadeln.

Viele Grüße
Michael


teetrix Offline




Beiträge: 201

11.01.2023 13:36
#3 RE: Langer Bohrer Antworten

Überlange Spiralbohrer gibt's übrigens auch:

https://www.amazon.de/Spiralbohrer-Direk...sc=1&th=1&psc=1

Viele Grüße
Michael


GMWE Offline




Beiträge: 159

16.01.2023 10:44
#4 RE: Langer Bohrer Antworten

Zitat von teetrix im Beitrag #3
Überlange Spiralbohrer gibt's übrigens auch:

Bei 1:87-Modellen sind diese Bohrer aber viel zu groß.
Ich rede von Löchern mit einem Durchmesser von 0,3/0,4/0,5mm Durchmesser.
Da bleibt als Alternative zu einem Spitzbohrer nicht viel anderes übrig.

Gruß, Peter

https://web.archive.org/web/201708091505...gmwe-online.de/
(Auf die 3 waagerechten Striche links oben klicken - da erscheint der Inhalt meiner ehemaligen Web-site)


Armin-Hagen Berberich Online




Beiträge: 431

16.01.2023 11:35
#5 RE: Langer Bohrer Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Eine Bezugsquelle für überlange Bohrer in unseren Größen kenne ich auch nicht. Aber immerhin ca. 25 mm Länge je nach Durchmesser und was viel wichtiger ist auch mit Zwischengrößen gibt es zu einem vernünftigen Preis hier
Werbung: https://www.ebay.de/itm/261258614794?var=560216897255

Wer kennt außer den sündhaft teuren Proxxon Bohrern eine Bezugsquelle für feine Bohrer mit einem Schaft?

Grüße aus VAI
Armin.

Zusammenstellung von Bauberichten


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2023 12:06
#6 RE: Langer Bohrer Antworten

Moin Peter,

interessante Lösung für "heavy-metal"-Bearbeitung per Ständer-Bohrmaschine!

Ich bevorzuge bei Holz und MS-Blech Stiftenklöbchen in passender Größe mit entsprechenden Spiralbohrern:



Für Karton reicht eine Nähnadel - für Polystyrol wird die Nadelspitze in der Kerzenflamme erhitzt.

Bewährt haben sich auch Zeichnungen der einzelnen Gehäuseteile mit den vorzusehenden Bohrungen:
Da Bohrt es sich dann völlig barrierefrei mit dem "Dremel":



Freundlicher "Planung sind 80% des Erfolges"-Gruß

Hannah


Hörby Offline



Beiträge: 65

04.08.2023 17:36
#7 RE: Langer Bohrer Antworten

Hallo,

besondesrs für Armin: hier kommt ein Lieferant für Schaft-Bohrer.
https://www.zujeddeloh.de/artikel594.html#a4361

Viele Grüße
Herbert


merzbahn Offline



Beiträge: 34

04.08.2023 18:00
#8 RE: Langer Bohrer Antworten

hallo,

hier gibt es auch Schaft Bohrer, ab 0,2mm, https://knupfer.info/shop/index.php/werk...haftbohrer.html

Überlange Bohrer: https://knupfer.info/shop/index.php/werk...haftbohrer.html

Grüße, Merc


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz