Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 425 mal aufgerufen
 Werkzeughandhabung - Ätzen, Fräsen, Drehen, Löten
teetrix Offline




Beiträge: 201

20.03.2023 11:05
Radsatzlaufverbesserungswerkzeug Antworten

Hallo,

ich habe das Thema mal so benannt wie die Bundesregierung ein neues Gesetz

Wenn die spitzengelagerten Radsätze nach der Bausatzmontage schwer laufen oder man beim Lackieren das Abdecken vergessen hat, kann man sich mit einem Werkzeug der britischen Firma DCC Concepts helfen.

https://www.dccconcepts.com/product-cate...-and-wheelsets/



reamer1 by Michael Carl, auf Flickr

Der sogenannte Axle Bearing Reamer wird einfach kurz anstelle des Radsatzes eingesetzt und ein paarmal hin und her gedreht. Da die Enden mit jeweils zwei Schneiden versehen sind, wird der Konus des Achslagers dabei leicht ausgebohrt.



Reamer3 by Michael Carl, auf Flickr

Gibt es für 00 (26mm Spitzenbreite) H0 (24,25 bis 25,25 mm Spitzenbreite und N/H0e/009 (15,1 mm Spitzenbreite) Meiner hat etwas Untermaß (15,0 mm), funktioniert aber einwandfrei. Durch Zusammendrücken der Radlager von außen kann man noch etwas mehr Material abtragen, wenn nötig.

Ob man damit Messinglager bearbeiten kann/sollte, weiß ich nicht, aber für Radsätze, die direkt im Plastikteil laufen (wie bei vielen 009-Bausätzen oder auch bei Magic Train üblich) sind die Dinger ein Segen.


Viele Grüße
Michael


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz