Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 769 mal aufgerufen
 1:87 - H0e, H0m, H0f
Carl Martin Offline




Beiträge: 204

01.05.2022 18:32
woher nehmen, wenn nicht ... importieren? Antworten

Hei,

das kennen sicher viele Kollegen: man hat sich einem Vorbild - oder einer Region - verschrieben, für die es wenige und auch jetzt und in Zukunft keine Modelle geben wird. Bekannter Maßen nutze ich ja mehr oder weniger schamlos ein Konzept, welches sich eher am DEV orientiert, als an der real einst vorhandenen KAE. Somit versuche ich wenigstens mich meinem Vorbild anzunähern - oder Modelle die ich mag, "meiner KAE" anzugleichen. Die alten Hasen vom alten Schmalspurtreff werden sich evtl. erinnern.
Da nun, wenn hoffentlich die Coronaeinschränkungen weiter heruntergefahren werden, wieder "Betrieb" möglich sein wird, wurde sich bei mir endlich wieder um das fahrende Material gekümmert und ein altes Projekt entstaubt und auf die Gleise gestellt:




es handelt sich ursprünglich um einen schweizerischen Wagen: RhB B 2068 Zweiachs-Personenwagen 60er Jahre von BEMO.
Durchaus ähnliche Wagen waren bei der Kleinbahn Steinhelle-Medebach eingestellt ... ok die Maße stimmen nicht und auffälligster Unterschied: die Regenrinnen! Kommen noch ... evtl.
Der Wagen hat sein komplettes Untergestell verloren, dieses wurde aus einem schmalspurigen Untergestell von Weinert ersetzt und angepasst. So wurde aus einem Zweiachser ein Drehgestellwagen, der auch sauerländer Radien durchläuft.
Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch ... .





hG
Carl Martin


Hespertalbahn Offline




Beiträge: 206

01.05.2022 19:29
#2 RE: woher nehmen, wenn nicht ... importieren? Antworten

Hallo miteinander !

Zitat von Carl Martin im Beitrag #1
...
Durchaus ähnliche Wagen waren bei der Kleinbahn Steinhelle-Medebach eingestellt ... ok die Maße stimmen nicht und auffälligster Unterschied: die Regenrinnen! Kommen noch ... evtl.
...
hG
Carl Martin


Natürlich, die Regenrinnen !
Im Sauerland braucht man Regenrinnen. ;-)

Viele Grüße
Dirk


Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 331

01.05.2022 20:33
#3 RE: woher nehmen, wenn nicht ... importieren? Antworten

Moin,

sehr schön, dass Carl Martin das Germanieren von Eidgenossen wieder aufnimmt. Das Thema mit dem Personenwagen Steinhelle-Medebach war ja im alten Schmalspurtreff schon angefangen worden. 👍🏻


hier mein Vorschlag von damals zu den Regenginnen 😉

Zitat von Hespertalbahn im Beitrag #2

Im Sauerland braucht man Regenrinnen. ;-)


Ach was, das sind doch alles nur Vorurteile! Im Gegenteil, die Personenwagen der K.A.E. hatten Sonnenblenden 🌞😎

Grüße

Jörn


lokonaut Offline



Beiträge: 180

02.05.2022 13:00
#4 RE: woher nehmen, wenn nicht ... importieren? Antworten

Zitat von Carl Martin im Beitrag #1
ok die Maße stimmen nicht und auffälligster Unterschied: die Regenrinnen!

Hallo Carl Martin,

als einige Jahre im Sauerland lebender und dort sogar Urlaub (!) machender, bin ich vielleicht kein profunder Kenner des Sauerländer Mikroklimas, aber wenn ich mich an diese Zeiten so zurückerinnere: Sonnenschein fällt mir da beim besten Willen nicht ein, stattdessen kommen mir eher gut gefüllte Talsperren und saftig grüne Wiesen in den Sinn. Als einziges Obst der Region sind mir Stachelbeeren in Erinnerung (Sauer macht lustig!) und wie man ernsthaft auf die Idee kommen kann, Freibäder im Permafrostboden zu bauen, wird auf immer das Geheimnis der Einheimischen bleiben.
Hier mal zur Illustration der Zustände ein Foto vom August des Jahres 2005 aus dem nördlichen Sauerland:

Man beachte den transparenten UV-Schutz und den fröhlichen Gesichtsausdruck der jungen Frau. Typisch Sauerland halt!

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Stilsicher komponiert das Wägelchen, passt wirklich gut. Von den fehlenden Regenrinnen mal abgesehen. Allerdings zeigt die Wagenwerkstatt bei diesem Produkt eine recht legere Einstellung in Sachen maßliche Korrektheit. Die Medebacher hatten halt schon eine Sitzecke weniger im Kasten.

Böse Zungen würden behaupten, der Schweizer Wagenkasten ist nicht zu lang, die Werkstattmitarbeiter sind vielmehr zu faul zum "Sägen und Spachteln". Aber die selben Leute würden ja auch behaupten, es gäbe im Sauerland eine ganzjährige Regenzeit mit ausgedehntem Monsunregen. Wo doch jeder weiß, dass es im Winter (also von Anfang September bis Mitte Juni) dort schneit.

Viele Grüße aus Südhessen

Alexander


Hespertalbahn Offline




Beiträge: 206

02.05.2022 17:33
#5 RE: woher nehmen, wenn nicht ... importieren? Antworten

Alexander,
das Bild ist gut.
Als 'Betroffener' schreibe ich mal dazu:
"Der beste Schutz vorm Sonnenbrand sind Ferien im Sauerland."

Viele Grüße
Dirk


Carl Martin Offline




Beiträge: 204

02.05.2022 19:02
#6 RE: woher nehmen, wenn nicht ... importieren? Antworten

Hei,

bitte: Ansatz beachten!
und btw.: die eingezeichneten Regenrinnen entsprechen nicht dem Vorbild.

hG
Carl Martin


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz