Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.646 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Seiten 1 | 2
schmalspurloethi Offline



Beiträge: 155

25.02.2023 22:11
#16 RE: Schnellenkamp MV8 Antworten

Hallo Forumsfreunde,

Zitat von Günni im Beitrag #15
Sehr schön. Allerdings sollte die Werkstatt noch mal die Spritleitungen überprüfen, wenn die Loks so schlecht anspringen .

.....

das war auch in etwa mein Gedanke. Auf anderen Filmen bemerkt man übrigens denselben Effekt. Ist er beabsichtigt? Sprangen die Maschinen so an? Ich habe das Vorbild leider erst 1988 als Museumslok in Hohenlimburg kennengelernt.
Gruß Henning

P.S.: Entschuldigung - aber das mußte jetzt mal sein. Das Leben ist ernst genug.


Sauerländer Kleinbahner Offline




Beiträge: 331

26.02.2023 08:24
#17 RE: Schnellenkamp MV8 Antworten

Moin,

F1 ist mit dem Motorfehlstart belegt, durchgestartet wird mit F3. Die O&K-Sechszylinder sollen angeblich recht behäbig gewesen sein 😁

Der Fehlstsrt wird nur noch von dem geschnarrten „Und Abfahrt!“ auf F15 getopt, was bei meinen Kindern regelmäßig für Heiterkeit sorgt 🥳

Grüße

Jörn

https://www.shapeways.com/shops/silbergraber
Fahrwerke und Drehgestelle für 0m-22,2 und 0e-16,5
Zubehör für H0e/H0m


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz