Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 596 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Martin Offline




Beiträge: 1.041

27.02.2023 12:26
Pin-Kupplung Antworten

Moin,

mein Kumpel Michael und ich haben beschlossen, unsere Feldbahnwagen und Loks mit einer ganz simplen Pin-Kupplung zu versehen.

"Back to the roots" wie es so schön heisst.

Wir finden, es sieht einfach besser aus.



Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Holger Offline




Beiträge: 191

27.02.2023 13:28
#2 RE: Pin-Kupplung Antworten

Hallo Martin!

Ich glaube, das ist eine gute Entscheidung. In Verbindung mit den "Kuppeleisen" empfand ich das bei Dir als eine sehr betriebssichere Lösung.

Viele Grüße - Holger


Gronauer Offline



Beiträge: 364

27.02.2023 13:40
#3 RE: Pin-Kupplung Antworten

Hey Martin

Für den Fall, daß Du Dich nicht über verlorene Kuppeleisen ärgern möchtest....
So hab ich das vor längerer Zeit gelöst.




Dabei ist die "Öse" der Kopf von einem stinknormaler Splint mit 1 mm Durchmesser.
Die anderen Teile hab ich mir damals ätzen lassen.

Gruß
gronauer


0e-Fahrzeuge ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2023 14:07
#4 RE: Pin-Kupplung Antworten

Moin Martin,

Zitat von Martin im Beitrag #1
es sieht einfach besser aus ...

... als welche Alternativen?

Außerdem vermisse ich Angaben zur Handhabung im Modellbetrieb?

Gespannt auf Antwort (Video?) grüße ich freundlich

Hannah


rofra Online




Beiträge: 1.182

27.02.2023 14:10
#5 RE: Pin-Kupplung Antworten

Ich kann zumindest Sagen, dass sich die hier gezeigte Methode wesentlich besser macht als Kupplungsketten, weil sich nichts zwischen den Puffern/Rahmen verfängt und sich auch nicht so einfach verschiebt. Im schlimmsten Fall (zu leichte Lore), können sich die "normalen" 3-gliedirgen Kupplungsketten beim Schieben sogar so verkannten, dass sie die Lore aus dem Gleis hebeln.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Martin Offline




Beiträge: 1.041

28.02.2023 20:03
#6 RE: Pin-Kupplung Antworten

Moin,

ich habe mal einen Kupplungsvorgang gefilmt.

In der linken Hand das Smartphone, in der rechten die Pinzette.

Ich bitte die Wackler zu entschuldigen.

https://youtu.be/bifNhoJf2Fc

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

01.03.2023 14:54
#7 RE: Pin-Kupplung Antworten

Moin,

heute habe ich mir eine Pinzette mit einer 3 mm LED bestückt. Damit geht das Entkuppel jetzt prima.



Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Gronauer Offline



Beiträge: 364

01.03.2023 15:38
#8 RE: Pin-Kupplung Antworten

Hey!

Leute mit weniger bastlerischer Begabung wie Martin sie hat, greifen dann eventuell auch zu dieser Lösung.



Gruß
gronauer


Martin Offline




Beiträge: 1.041

01.03.2023 15:41
#9 RE: Pin-Kupplung Antworten

Moin Manfred,

es freut mich, dass es dir gefällt.

Aber das gleiche, was du jetzt zeigst habe ich auch schon gebaut. Dem Kalle habe ich mal so einen Kuppler geschenkt.



Ich braucchte jetzt aber für meine Kuppeleisen eine Pinzette.

Deswegen der "Neubau".

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Gronauer Offline



Beiträge: 364

01.03.2023 15:51
#10 RE: Pin-Kupplung Antworten

......ooch, so lange Du keine Lupe mit integrieren mußt, ist ja alles noch "im grünen Bereich".....wäre aber eventuell bei manchem Kollegen schon so langsam ne Überlegung wert.

Gruß
gronauer


Martin Offline




Beiträge: 1.041

01.03.2023 15:54
#11 RE: Pin-Kupplung Antworten

Moin Manfred,

nein, noch brauche ich keine Lupe, aber solche Ideen hier auszutauschen finde ich prima.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Günni Offline




Beiträge: 503

01.03.2023 20:05
#12 RE: Pin-Kupplung Antworten

Bei meinen Feldbahnen in 09 benutze ich sowas schon seit 10 Jahren. Auch bei mir gibt's auf einer Seite die kleine Öse für das Kuppeleisen, weil ich es irgendwann leid war, immer neue Kuppeleisen nachzufertigen, weil mir die Dinger immer irgendwohin geschnippt sind.



Klar, damit müssen die Fahrzeuge immer in einer Richtung stehen aber damit kann ich leben.

_________________________________

Günni

Je schmaler die Spur umso größer der Spaß


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz