Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 688 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Martin Offline




Beiträge: 1.041

06.03.2023 07:06
Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Moin,

mein Standnachbar auf der NuSSA war Achim Starke. Er hatte einige neue 3-D-Druck-Modelle mitgebracht.

Darunter auch das Modell einer Feldbahnlok der Type Windhoff LS25.

Das wird mein nächstes Projekt.









Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

06.03.2023 17:16
#2 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Moin,

gestern noch bei Achim Starke im Verkaufsdisplay, heute lackiert auf meiner AHW-Kelleranlage.













Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Gronauer Offline



Beiträge: 364

06.03.2023 19:03
#3 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Sieht gut aus, Martin!

Antrieb wie gehabt, Halling...... oder?

Gruß
gronauer


Holger Offline




Beiträge: 192

06.03.2023 19:31
#4 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Hallo Martin,

wenn die Drucke lackiert sind, sieht man die Details viel besser.
Ich freue mich nach Deinen Bildern schon auf meine "Helene"!

Viele Grüße - Holger


Martin Offline




Beiträge: 1.041

06.03.2023 19:33
#5 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Hallo Manfred,

ja, es ist wieder ein Halling-Vario-Antrieb drin.

Die Schwungmassen habe ich, wie immer, mit einer Diamanttrennscheibe entfernt.

Dazu habe ich den kompletten Antrieb zerlegt und die Stromabnehmer entfernt.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

07.03.2023 15:30
#6 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Moin,

gerade hat die Feldbahnlok vom Typ Windhoff LS 25 ihre erste Testfahrt gemacht.

Es fehlen noch die Fensterscheiben und natürlich der Lokführer.

Aufgebleit wiegt die Lok jetzt 58 Gramm.

Es passt aber noch ein wenig mehr Blei hinein.

Ich bin sehr zufrieden.



Hier ein Video der Testfahrt.

https://youtu.be/PGLGsZoLzVk

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


V8maschine Offline




Beiträge: 337

07.03.2023 17:14
#7 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Hallo Martin
Sehr schönes Teil und schon mit Licht. Ich bewundere deine Fähigkeit so was zu friemeln...

Gruß Ingo


Martin Offline




Beiträge: 1.041

07.03.2023 17:26
#8 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Hallo Ingo,

nach der etwa 50. gebauten Lok habe ich den "Bogen jetzt raus". Danke für dein Kompliment.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

11.03.2023 09:04
#9 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Moin,

hier zum Start ins Wochenende ein kurzes Video meiner Windhoff LS25 mit einem langen Lorenzug.

Den Lokführer von Kalle Stümpfl habe ich gestern im Backofen auf ca. 80 Grad erwärmt und dann erst einmal zurecht gebogen. In der kommenden Woche werde ihn ihn dann bemalen.

https://youtu.be/atJO7GbATPQ

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


V8maschine Offline




Beiträge: 337

11.03.2023 11:15
#10 RE: Feldbahnlok Windhoff LS25 Antworten

Schöner Zug...

Gruß Ingo


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz