Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.297 mal aufgerufen
 Was grade auf dem Basteltisch liegt
Seiten 1 | 2
MPSB Offline



Beiträge: 34

16.01.2024 22:31
#16 RE: Ich gehe mal fremd... Antworten

Hallo Robert,

die Kupplung werde ich zeigen, wenn sie fertig ist. Bis dahin vergeht aber noch einige Zeit. Bisher bin ich mit ihr zufrieden, so zwängen die Wagen von Karsei nicht mehr in engen Radien.

Da ich nicht nur meine TTe-Fahrzeuge sondern auch meine H0m-Fahrzeuge der Harzbahnen damit ausrüsten möchte, soll sie ausführlich getestet und vefeinert werden. Um sie in größerer Stückzahl bei gleicher Qualität zu fertigen, werde ich sie ätzen. Alerdings muss ich mich dafür erst mit dem ätzen befassen und mir das Equipment beschaffen. Ich hätte nicht gedacht welcher Aufwand in so etwas steckt aber es macht Spass.

Grüße
Martin


MPSB Offline



Beiträge: 34

17.02.2024 19:04
#17 RE: Ich gehe mal fremd... Antworten

Hallo,

dank der erstklassigen Neusilber-Ätzschilder von Herrn Kuswa, hat meine IVK nun endlich ihre Identität gefunden und ist straff im provisorischen "Zugdienst" im Einsatz. Ihre Kupplungen hat sie zwischenzeitlich auch erhalten. Anbei ein paar Bilder.





Kurz darauf brachte mir der Postillon die Beschriftungen für den 971-216 der KKP, so dass ich auch diese aufbringen konnte, Bei dieser Gelegenheit bekam er Fensterscheiben.



Gruß
Martin


MPSB Offline



Beiträge: 34

04.04.2024 22:48
#18 RE: Ich gehe mal fremd... Antworten

Hallo,

heute konnte ich ein weiteres "Fremdprojekt" abschliessen. Es handelt sich um zwei Modelle des Post aa 8,5 im Maßstab 1:87. Den Wunsch hatte ein Bekannter. Da mir der Wagen gefiel, fertigte ich ihm einen und mir einen mit. Im Original handelte es sich um ehemalige Postwagen (meistens Sackpostwagen) der kaiserlichen Post, die von der Deutschen Post der DDR für den Rollbehälterverkehr genutzt wurden und mehrere Umbauten ertragen mußten. Zunächst wurde das Fahrwerk auf ein überkritisches Laufwerk umgebaut. Später wurden ein Teil der Wagenkästen in Blech neu aufgebaut. In diesem Zustand waren die Wagen bis Ende der 70iger Jahre im Einsatz.

Den meisten Aufwand erforderte die Suche nach Unterlagen und Bildern. Nicht alles konnte zweifelsfrei geklärt werden, so bleiben Unsicherheiten, vorallem hinsichtlich der Beschriftung. Trotzdem ist er eine Abwechslung im Einerlei der Standard-Modelle.



Nanu, war hat da seinen Post-LO ins Bild gestellt! So eine Frechheit!


Gruß
Martin


MPSB Offline



Beiträge: 34

06.04.2024 20:59
#19 RE: Ich gehe mal fremd... Antworten

Hallo,


nach dem die beiden Postwagen in H0 fertiggestellt sind, geht es mal wieder in TT weiter. Für einen Bekannten versuche ich aus einem Bausatz der viere K von Veit eine Länderbahnausführung zu erstellen. Er hat etliche Wagen von KARSEI in Epoche I und da fehlt das passende Tfz.


Das dies natürlich etliche Kompromisse mit sich bringt, ist uns bewußt. Es geht vorallem darum, die Umsetzung so auszuführen, dass diese Kompromisse nicht sofort auffallen. Dabei orientiere ich mich an der Nr. 176, sie entspricht dem Veit-Modell am besten und, sie hatte keinen Ausklinkungen im Wasserkasten vor den Speiseventilen.


Anbei zwei Bilder vom derzeitigen Arbeitsstand.





Gruß
Martin


MPSB Offline



Beiträge: 34

14.04.2024 18:56
#20 RE: Ich gehe mal fremd... Antworten

Hallo,

an der "176" ging es wieder ein Stück vorwärts. Was wurde gemacht:

- die Schiebefenster in den Seitenwänden des Führerhauses wurden eingebaut,
- die Laternen wurden angepasst und gefärbt,
- die Speiseleitungen und die Speiseventile wurden angepasst und eingebaut sowie
- diverse Kleinteile angefertigt rsp. angepasst und montiert.

Soweit bin ich zufrieden. Teilweise sind die Teile nur eingesteckt und sitzen daher mal etwas schief.

Antrieb und Verkabelung sind auch montiert. Die Fahreigenschaften sind schon gut, da geht allerdings noch mehr.











Gruß
Martin


Seiten 1 | 2
Jagdkanzel »»
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz