Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 236 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Claus60 Online




Beiträge: 792

12.02.2024 14:35
Kleine Diesel Tankstelle Antworten

Hallo.
Aus dem kleinen Wassertank lässt sich auch noch mehr machen. Eine Idee ist eine kleine Diesel- Tankstelle, an der man sowohl kleine Dieselloks als auch LKW betanken kann.



Die 1:43 Figur gehört nicht dazu und dient nur zur Größen- Verdeutlichung.

Die Tankstelle besteht aus mehreren Teilen. Das ist zum einen gemacht, um sie besser drucken zu können. Aber es erleichtert eindeutig auch das Bemalen.

Das wäre zum Einen der eigentliche Tank, der seine Ähnlichkeit zum kleinen Wassertank nicht leugnen kann.



Er hat aber keinen Auslass und einen anderen Träger, ist dafür aber größer.



Die Bodenplatte der Tankstelle mit Auslauf des Tanks sowie Aussparungen für Gully.



Das Mauer- Fundament, was gleichzeitig auch Teil der Öl- Auffangwanne ist.



Und das ist die Zapfsäule. Der Tankschlauch muss extra aus einem Stück Schlauch (z.B. Schrumpfschlauch oder Litzen- Isolierung oder so) hergestellt werden.





Die Einstiegsöffnung für den Abwasserschacht.





Und der hintere Gully.

Montiert soll das Ganze dann so aussehen:



Als nächstes muss ich mal einen Prototypen drucken, um zu sehen, ob die Teile auch tatsächlich so zusammen passen wie gedacht..

Inzwischen habe ich den ersten Prototypen gedruckt.





Und die Kleinteile für die Gullys noch mal in Groß.



Die Zapfpistole ist gut geworden. Sehr filigran, aber druckbar.



An sich passt alles, bis auf die Gullys. Die stehen zu weit über, so das ich noch einmal an die Bodenplatte ran muss…



Mal sehen ob ich dem Boden noch etwas Struktur gebe, sowas wie Dehnungsfugen im Beton. Andererseits dürfte so eine Betonplatte wohl in einem Stück gegossen werden müssen, damit das überlaufende Öl nicht so ohne weiteres in den Boden sickern kann…



Leider erkennt man bei schwarzem Harz genau so schlecht die Details wie bei Transparentem. Aber zum Einen habe ich das schwarze Harz zum Testen bekommen und andererseits muss ich als nächstes viele Puffer drucken, die sich natürlich in Schwarz am besten machen.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Martin Offline




Beiträge: 1.035

13.02.2024 06:45
#2 RE: Kleine Diesel Tankstelle Antworten

Moin Claus,

vielen Dank für deinen Bericht über die Dieseltankstelle und natürlich für die schnelle und hervorragende Umsetzung !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz