Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.711 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
V8maschine Offline




Beiträge: 337

13.12.2021 18:30
Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Eine D7 von Gebus steht schon seit langen auf meinem Plan. Sowohl in 0e als auch im Maßstab 1:5.
Aber erstmal versuch ich mich an der Kleinen.
Zuerst mußte ein Fahrwerk gefunden werden. Martin hat das ja von einer amerikanischen GE 70 Ton Lok genommen, aber ich hatte noch eine Roco 211 rumliegen. Der Achsstand stimmt nicht 100%ig, aber damit kann ich leben.
Kleine Anprobe



Als nächstes wurde der Rahmen gelasert, leider konnte ich den Rahmen der 211 nicht nehmen. Viel zu breit selbst für 0e.
Ob das so bleibt steht noch nicht fest, ich bin noch bei der Machbarkeitsstudie





Jetzt wollt ich es wissen und hab noch ein paar Drehgestellblenden ausgeschnitten, nur mal um zu sehen wie es wirkt.
Die entgültigen Drehgestelle werde dann aus Messing zusammengelötet. Da muß ich aber erst noch zu meinen MS-Dealer und zu Knupfer wegen der Nieten.



Bis hier her...mal sehen wie es weiter geht

Gruß Ingo


Martin Online




Beiträge: 1.033

13.12.2021 19:35
#2 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Moin Ingo,

das freut mich, dass du auch eine Gebus D 7 baust. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht.

Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


V8maschine Offline




Beiträge: 337

15.12.2021 18:26
#3 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Moin Allerseits
Nach 2 Tagen laserquälen, ist das Gehäuse soweit fertig
Ich hoffe man erkennt sie...







Wo bekommt man so Lampen her? Vielleicht könnt ihr ja helfen?

Gruß Ingo


Gronauer Offline



Beiträge: 361

15.12.2021 18:31
#4 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hmmmm ......gab es da nicht kürzlich nen Kollegen, der so etwas ähnliches drucken kann/wollte?

Gruß
gronauer


V8maschine Offline




Beiträge: 337

15.12.2021 18:56
#5 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Ja ich hörte und las auch davon.
Aber so wie ich das verstanden habe, stellt er sie wohl nur als Datei zur Verfügung.

Gruß Ingo


Martin Online




Beiträge: 1.033

15.12.2021 19:32
#6 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hallo Ingo,

solche Lampen hat Achim Starke aus Leipzig im Programm !







Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Online




Beiträge: 1.033

15.12.2021 19:52
#7 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hallo Ingo,

er druckt sie auch selbst. Schick ihm doch einfach eine Mail.

Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


V8maschine Offline




Beiträge: 337

15.12.2021 20:16
#8 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hallo Martin
Danke für den Tip. Hab ihn mal angeschrieben, mal sehen

Gruß Ingo


Claus60 Offline




Beiträge: 792

15.12.2021 23:35
#9 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hi.

Zitat von Gronauer im Beitrag #4
Hmmmm ......gab es da nicht kürzlich nen Kollegen, der so etwas ähnliches drucken kann/wollte?

Falls ich damit gemeint war. Ja solche ähnlichen Lampen habe ich letztens konstruiert. Und ja, sie gibt es nur als Datei. Mein Drucker ist ein altes Modell mit einem normalen Handy Display. Für Massendrucke ist er nicht geeignet. Dauert zu lange und verschleißt zu schnell. Außerdem wollte ich nie ein Produzent bzw. Hersteller von Modellbahn- Artikeln sein/werden. Das heißt zwar nicht, das man nicht mal was für einen Freund mit drucken kann. Aber das muss eine Ausnahme bleiben. Deswegen nehme ich keine Druckaufträge an sondern stelle nur die Dateien zur Verfügung.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Martin Online




Beiträge: 1.033

16.12.2021 06:14
#10 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Moin Ingo,

das sollte klappen !

Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2021 08:30
#11 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Zitat von V8maschine im Beitrag #3
Wo bekommt man so Lampen her? Vielleicht könnt ihr ja helfen?


Hallo,

solche Lampen gibt es noch von Weinert in Messing Nr. 2729. Durchmesser der Lampen von Weinert sind 3mm und die Länge 3,25mm.

Gruß,
Thomas


V8maschine Offline




Beiträge: 337

16.12.2021 11:35
#12 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Danke Thomas, aber die sind zu klein. Ich brauche 5mm Durchmesser.

Gruß Ingo


Hespertalbahn Offline




Beiträge: 205

16.12.2021 11:55
#13 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hallo (namenlose) V8maschine,
von Henke gibt es schöne Lampen für den Wismarer Schienenbus.
Durchmesser müsste ich später nachmessen, 5mm könnte aber ungefähr passen.
Siehe:


Gruß
Dirk


V8maschine Offline




Beiträge: 337

16.12.2021 12:07
#14 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Hallo Dirk
wieso Namenlos?



Danke für den Tip

Gruß Ingo


Hespertalbahn Offline




Beiträge: 205

16.12.2021 12:14
#15 RE: Eine Gebus D7 soll es werden Antworten

Ingo,
wenn ich mir den gleichen Beitrag auf dem Smartphone anschaue, sehe ich die letzte Zeile/Deinen Namen nicht.

Gruß
Dirk


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz