Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.202 mal aufgerufen
 1:45(43) - 0e, 0m, 0n30, 0n3, 0f
Seiten 1 | 2 | 3
Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.11.2022 07:02
Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Moin,

hier mein neues Lokprojekt.

Eine Feldbahnlok Jung MSZ 130, konstruiert und gedruckt vom Modellbaukollegen Joachim Starke aus Leipzig.

Sie bekommt ein Halling-Vario-Fahrwerk mit einem Glockenankermotor und natürlich DelTang-R/C.







Das Original steht in der Sammlung von Peter Erk in Ilmenau.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Gronauer Offline



Beiträge: 364

22.11.2022 10:36
#2 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Oha Martin!

Das Vorbild hat vermutlich aber nie nicht einen Schönheitspreis gewonnen, oder?

Gruß
gronauer


Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.11.2022 11:15
#3 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Nö,

aber ich finde sie einfach g....l !

Joachim hat sie ein klein wenig an das Halling-Fahrwerk angepasst, das wird quasi nur eingelipst.

Voraussetzung ist allerdings die Ausstattung mit Glockenankermotor, das der Standard-Mabuchi zu groß ist.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Offline




Beiträge: 1.184

22.11.2022 16:31
#4 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Hatten wir das nicht schonmal? Ich kann mich dem geil nur anschließen, auch wenn ich es nicht ganz treffend finde (ich bleibe bei irgendetwas zwischen knuffig und schnittig (im Zeitgeist!)). Ein sehr formschönes kleines Maschinchen. Spannend ist, dass ich beim googeln gestern erst mitbekommen hab, dass die Bauform älter (Ende 1920er) ist als die EL / ZL Loks mit der runden Haube.

/edit: Kannst du mir mal einen gefallen tun und deine Jung Loks zum Größenvergleich aufreihen (im Laufe des Bauprozesses reicht).

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Martin Offline




Beiträge: 1.041

22.11.2022 16:50
#5 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Hallo Robert,

das mache ich gern.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

23.11.2022 17:30
#6 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Moin,

und hier die erste Testfahrt mit lose hineingelegtem Lipoakku.

https://youtu.be/cw3d0EbVBNU

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Offline




Beiträge: 1.184

23.11.2022 18:08
#7 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Das kommt gut. Ick meine jetzt mal ernsthaft, die Lok mit einer Hand voll Kipploren oder 2 bis 3 Rübenwagen (wobei sich in deinem Fall wohl eher was mit Brettern oder Langholz anbieten würde. Schade dass man deine im Schuppenthema zusehenden Rohbretter nicht verladen muss), ist doch einfach ein Hingucker. :)

Ich freu mich auf Farbe drauf.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Martin Offline




Beiträge: 1.041

23.11.2022 18:11
#8 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Hallo Robert,

ich werde mir da mal etwas einfallen lassen, danke für deinen Tipp !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Offline




Beiträge: 1.184

23.11.2022 18:26
#9 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Ick glaube eher, ich muss mich bedanken. Der Loktyp gefällt mir immer mehr und sollte sich auf einem Feld Fahrwerk stimmig realisieren lassen. Passt mir zwar garnicht ins Konzept aber andererseits sieht es an der Triebfahrzeugfront in 1:32 den nächsten Jahren (für mich) mau aus, was das ganze zu einem schönen 2023/24 ff. Projekt werden lassen könnte. Allein die Nieten und Fenster, dazu die passendere Konstruktionszeit für mein Szenario.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


achim0807 Offline



Beiträge: 6

24.11.2022 11:03
#10 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Hallo Robert,
es ist kein Problemdie Lok auch im Maßstab 1:32 zu drucken.
Viele Grüße
Achim


V8maschine Offline




Beiträge: 337

24.11.2022 11:35
#11 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Problem wäre nur der Antrieb. Halling hat einen mit 30,4mmm Achsabstand. Müsste der Druck dann angepasste werden. Und in 1:32 hat sie etwa 12mm Raddurchmesser. Halling geht aber nur bis 10mm...

Gruß Ingo


rofra Offline




Beiträge: 1.184

24.11.2022 12:05
#12 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Wie gesagt. Die Feldantriebe sollten halbwegs passen. Die sind erstaunlich kompakt und extrem zuverlässig. Ohne die würde ich das 1:32 Projekt definitiv nicht weiterführen!

Meine Jung Lok hat bspw. einen Achsstand von ca. 30mm und <15mm Radduchmesser (ich müsste die Lok zerlegen um die Räder komplett Messen zu können. Ich hatte sie auch erst einmal offen und habe leider keine Bilder gemacht :/) und die Antriebe scheinen recht flexibel, was Raddurchmesser und Achsstand angeht, zu sein. Neuerdings ist sogar eine Ns2f im Sortiment, wo man dann noch länger werden könnte. Die Antriebe sollten m. E. auch ohne Probleme mit Akku laufen (falls wär eine 3-Punkt gelagerten 16,5mm Kettenantrieb für 0e braucht).

Wobei der Preis nicht ohne ist und sich m. E. nur mit Schienenstrom lohnt. Analog und 2 Achsig, sind sie auf jeden Fall, das beste was ich bisher gesehen hab inkl. soliden 15km/h Vmax (mit meinem 12V analog Setup), die ich nie ausfahre.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Martin Offline




Beiträge: 1.041

27.11.2022 16:19
#13 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Moin,

heute hat die Lok ihre erste Probefahrt mit eingebautem DelTang-Empfänger Rx41d-22 und einem Lipo-Akku, 4,2 Volt, 80 mAh absolviert.

Es ist genügend Platz für Bleibalast vorhanden. Ladebuchse und Ein/Ausschalter fehlen auch noch.

https://youtu.be/b7wLhsFBGB4

Die Originallok hatte übrigens eine Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h.

Die Maßstabshöchstgeschwindigkeit beträgt exakt 12,5 km/h.

Das passt also genau.

Hier noch ein Link zum Foto der Originallok.

https://de.wikipedia.org/wiki/Arnold_Jun...ung_MSZ_130.JPG

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

28.11.2022 05:11
#14 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Moin,

hier die nächsten Bilder vom Bau der Lok.

Hier sind die einzelnen Bauteile gut zu sehen.

Links der Ein/Ausschalter, mittig der DelTang-Empfänger RX41d-22, darunter eine kleine Verteilerplatine aus 0,5 mm Plattenmaterial,
rechts die Ladebuchse.

Den Empfänger wickele ich in Tesafilm, die noch nicht angeschlossene zusätzliche schwarze und violette Litze sind die Lichtanschlüsse,
die ganze dünne Litze die Empfängerantenne.



Der Lipoakku, 80 mAh.





Das Hallingfahrwerk habe ich mit 4 Kreuzschlitzzschrauben ( 1 x 4 mm) am Chassis befestigt. Dazu habe ich zwei zusätzliche ABS-Streifen eingeklebt.



Sehr hilfreich beim Bau ist auch dies Schraubensortiment.



Hier das Datenblatt des DelTang-Empfängers.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Martin Offline




Beiträge: 1.041

28.11.2022 10:15
#15 RE: Feldbahnlok Jung MSZ 130 Antworten

Moin,

lackiert ist sie jetzt auch.







Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz