Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 231 Antworten
und wurde 19.527 mal aufgerufen
 1:32 / 1:22.5 / 1:16 und größer - Ie, Im, If, IIm, IIf, Gn15, IIe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
Pedro Offline




Beiträge: 193

03.11.2021 11:37
Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,
habe mich hier im neuen Schmalspurtreff angemeldet, war auch schon im alten dabei.
Werde als erstes meinen Fuhrpark, in loser Folge vorstellen. Bauberichte kann ich
leider nicht beisteuern, weil ich diese nicht gespeichert hatte. Anlagenbilder folgen
später. Meine Fahrzeuge haben keinen Bezug zu tatsächlich existierenden.
Los gehts.
Die erste in 1:24 gebaute Lok ist die #4. Aufgebaut auf einem MagicTrain-Fahrgestell
ohne Motor. Sie war eigentlich nur als Testobjekt gedacht. Ein MagicTrain- Fahrgestell
mit Faulhabermotor ist vorhanden, müßte eigentlich mal eingebaut werden!
Motorklappen können beidseitig eingesetzt werden, die Klappe auf der Motorhaube ist beweglich.

Grüße von der Mosel
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

03.11.2021 11:48
#2 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammmen,

Als nächstes gibt es Lok #1
Diese ist auf einem Roco V60 Fahrwerk aufgebaut.


Gruß
Pedro

PS: Bin noch am Testen, als alter Computerlaie klappt es noch nicht so richtig.


Claus60 Offline




Beiträge: 792

03.11.2021 13:07
#3 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Pedro.
Schön, das du auch hier vertreten bist. Deine 1:24 Feldbahn fand ich immer besonders spannend, denn das könnte ein Blick in meine Zukunft sein. Sollten meine Augen mit dem Alter schlechter werden, könnte eventuell ein Maßstabswechsel auf einen größeren Maßstab als 1:45 helfen. Aus Kostengründen will ich die Spurweite von 16,5 mm aber nicht verlassen. Deswegen entweder 1f oder Gn15" bzw. Feldbahn in 1:24 (wobei mich der Unterschied von 1:22,5 und 1:24 nicht stören würde). Aber noch geht es problemlos in 0e

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus


(M)ein Modellbahn- Blog


dejot Offline




Beiträge: 103

03.11.2021 23:04
#4 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Pedro,

schön, dass Deine Fahrzeuge auch hier wieder zu sehen sein werden. Die hätte ich sonst tatsächlich vermisst. Sie haben mir immer ziemlich gut gefallen, vor allem der kleine Triebwagen, den Du im alten Forum so ziemlich zuletzt gezeigt hattest!

Viele Grüße aus Südhessen

Daniel


Pedro Offline




Beiträge: 193

04.11.2021 09:19
#5 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Claus und Daniel

Claus, aus diesem Grund (Augen) bin ich auf den größeren Maßstab umgestiegen. Die Spurweite ist 16,5 mm.
Daniel, den Triebwagen wird es auch hier wieder zu sehen geben.

Gruß
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

04.11.2021 11:26
#6 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

heute geht es weiter mit meiner Fahrzeugvorstellung.
Als erstes Lok #3, diese besitzt, wie fast alle meine Loks ein
Roco Köf III Fahrwerk.



Weiter gehts mit Lok #8. Diese hat ein Roco BR218 Fahrwerk. Die Vorbauten entstanden
aus 2 Tubenausdrückern, waren ein Werbegeschenk meiner Apotheke.


Pedro Offline




Beiträge: 193

04.11.2021 11:27
#7 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Viele Grüße an alle Mitleser
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

04.11.2021 11:48
#8 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

noch 2 Loks für heute. Die #5 und #6 sind Fahreuge der Museumsbahn.
Die #5 besitzt ein Roco Köf III Fahrwerk,Schiebetüren und die Klappen der Motorhaube sind beweglich.
Und die #6 hat ein Roco V60 Fahrwerk.
Hatte aber zuerst ein Flm V60 Fahrwerk, die Mittelachse war nicht beweglich
und das führte zu Entgleisungen in meinem Fabrikgelände. Rocos Mittelachse
ist sehr beweglich und hat super Langsamfahreigenschaften.
Das Dach bei #5 liegt nur lose auf, sehe jetzt, auf den Bildern, das ich es nicht richtig eingesetzt habe.



Lok #6



Das wars dann mal für Heute. Bis die Tage.

Gruss
Pedro


Claus60 Offline




Beiträge: 792

04.11.2021 12:11
#9 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hi.

Zitat von Pedro im Beitrag #6
diese besitzt, wie fast alle meine Loks ein
Roco Köf III Fahrwerk.

Ich baue auch gerade schon die zweite Lok mit einem Roco Köf 3 Fahrwerk. Das passt doch zu erstaunlich vielen dieser kleinen Loks in großem Maßstab... Die "schwarze Anna" von Fleischmann und die Köf 3 von Roco werden wohl besonders häufig "verwurstet". Ich habe auch eine Anna schon weiter verarbeitet. Die "Startpackungs- Varianten" der Anna ohne anständiges Gestänge kann man gut für Stangen- Dieselloks verwenden oder für Kastendampfloks a la Plettenberg oder ähnlichem. Die mit anständigem Gestänge nutzt man dann für "richtige" Dampfloks...

Wie schaut es bei dir mit den Köf- Motoren aus? Bei der ersten Lok habe ich noch den alten 1980'er Jahre Motor von Roco drin gelassen. Der hat es aber größtenteils hinter sich und muss dringend getauscht werden. Jetzt bei der neuen C50 wird gleich ein 1020'er Glockenanker Motor vorgesehen, obwohl ich nicht weiß, ob der Original- Motor nicht vielleicht doch noch völlig in Ordnung ist...

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus


(M)ein Modellbahn- Blog


Pedro Offline




Beiträge: 193

04.11.2021 12:35
#10 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Claus,

die Fahrwerke meiner Köf´s stammen alle, bis auf eines, von den ozeanblauen Roco-Köf´s.
Habe aber keine Herstellernr., die eine Ausnahme ist ein neueres Modell.
Alle Motoren laufen bis jetzt ohne Probleme und haben klasse Langsamfahreigenschaften.

Gruß
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

05.11.2021 11:58
#11 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe heute etwas Zeit (Rentner und Zeit ?!), stelle noch ein paar Fahrzeuge ein.
Zeige heute einmal 2 Akkuloks, eine Benzollok und einen "Schienentraktor".
Dampfloks gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.
AKKU1 hat ein MagicTrain Fahrwerk mit Faulhabermotor und angeflanschtem Getriebe.
Läßt sich sehr feinfühlig regeln und kriecht über die Anlage.




AKKU2 hat wieder ein Roco Köf III Fahrwerk. Bei geöffneter Klappe wird der Motor durch
die Akkus getarnt.



Kommen wir nun zur BENZOLLOK VI, ebenfalls mit Roco Köf III Fahrwerk



Als letztes für heute der "SCHIENENTRAKTOR", ebenfalls Roco Köf III Fahrwerk. Motorabdeckung
besteht wieder aus einem Tubenausdrücker (schöne runde Form). Oben wurden Kunststoffplatten
aufgeklebt um die Rundung mehr zu betonen.



Das war´s dann für heute, bis die Tage. Wünsche Allen ein schönes Wochenende.

Gruß
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

08.11.2021 13:04
#12 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten


Pedro Offline




Beiträge: 193

08.11.2021 13:23
#13 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammmen,

heute gibt es die letzten Dieselfahrzeuge



Die letzte Diesellok "Rosti" ist auf einem Roco KöfIII Fahrwerk aufgebaut und komplett
mit InstantRust behandelt worden.



Die "Dieseldraisine" besitzt ebenfalls ein Roco KöfIII Fahrwerk. Im alten Forum gehörte sie
der CFP und wurde jetzt von der FTB erworben. Die Heckklappe ist beweglich.



Als letztes der T1 "Schienenbus". Er hat ein Roco VT798 Fahrwerk, der Motor war defekt und
wurde gegen einen Faulhabermotor getauscht. Das Putzbild ist eine ältere Aufnahme, hier
fehlen die Lampen und das FIAT-Logo.

Demnächst geht es weiter mit den Dampfloks.

Gruß
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

09.11.2021 11:42
#14 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

heute geht es mit meinen 4 Dampfloks weiter,



Lok #1 hat ein Flm MagicTrain-Fahrwerk mit Faulhabermotor und angeflanschtem Getriebe



Lok #3 hat ebenfalls ein Flm MagicTrain-Fahrwerk mit Faulhabermotor und angeflanschtem Getriebe



Auch Lok #6 hat ein Flm MagicTrain-Fahrwerk mit Faulhabermotor und angeflanschtem Getriebe, der
Tender hat ein H0-Güterwagenfahrgestell.



Lok #7 hat ein Flm "Anna" Fahrwerk und ist eine der Zuglok meines Museumszuges, die anderen sind die
blauen Dieselloks.

Das sind jetzt alle meine Triebfahrzeuge, es gibt noch ein paar andere, von der CFP und HFT, diese folgen später.
Weiter gehts die Tage mit den Anhängseln.

Gruß
Pedro


rofra Offline




Beiträge: 1.162

09.11.2021 11:46
#15 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

So am Stück fällt erst reichtig auf wie groß dein Fuhrpark und wie bunt er ist. Die Akkuloks sind immer wieder eine Augenweide.

~ from prussia with love ~


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz