Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 7.541 mal aufgerufen
 Was grade auf dem Basteltisch liegt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Chief Offline




Beiträge: 264

12.01.2023 13:59
On my workbench Antworten

on my Workbench heißt das im englischen Schmalspurforum, da wird alles gezeigt was so auf dem Basteltisch grade aktuell ist.
Bei mir ist es grade eine alte Davenport. Habe noch alle Teile in der Bastelkiste gefunden, die Fahrwerksblenden von nem Backwoods Zurüstsatz, den Auspuff schnell gelötet, die Fenster sind raus, damit ich zum grundieren nix abkleben muß. Nun halte ich Ausschau nach teilen, aus denen der Scheinwerfer entstehen soll.

Bis denne und PX Ludwig und nun seid Ihr dran, macht was draus.

PS: Ihr könnt Euch hier einfach zwanglos dran hängen oder in dieser Rubrik ein neues Thema Aufmachen, ganz unabhängig von der Baugröße.


Martin Offline




Beiträge: 1.035

12.01.2023 14:38
#2 RE: On my workbench Antworten

Moin Ludwig,

das ist einfach super, ich hoffe jetzt auf viele neue Beiträge !!!

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Offline




Beiträge: 1.162

13.01.2023 07:13
#3 RE: On my workbench Antworten

Auch wenn es eher der Schreibtisch ist und verdammt nichtssagend. Der Faden hier ist perfekt zum teasern:



Keine Maße, keine Überschrift dafür mit Dreck auf der Skizze? Es handelt sich um einen frühen Größentest ohne Anspruch auf Fortsetzung des Projektes (wird teuer und recht groß wie man sieht... ick weiß nicht) der noch div. Fehler enthält. So dürfte das Gebäude noch etwas zu schmal sein.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


claude1602 Offline



Beiträge: 59

12.01.2023 09:44
#4 RE: Berichte im Forum Antworten

Moien in die Runde,

was so auf meinem Basteltisch liegt.

Grüße aus Luxemburg
Claude


claude1602 Offline



Beiträge: 59

12.01.2023 14:13
#5 RE: Berichte im Forum Antworten

Moien Armin, Moien Alle,

die Idee von Armin finde ich auch gut weil ich erstens
- nicht der "Große"-Schreiber bin, ich beim Deutschen oft nicht die richtigen Wörter finde, ist halt nicht meine Muttersprache. Texte verfassen gehörte zu meinem Beruf als IT Manager zwar dazu, war aber auf (meistens) english oder französisch
zweitens
- man oft nur ein Bild hat
und drittens
-weil das Bild oft keine weiteren Erläuterungen braucht

So, das war jetzt viel Text, deshalb als Bonus noch ein paar Fotos
Alle Teile kommen aus meinem 3D Drucker


Der Wasserhahn fehlt noch


sie braucht noch einen Gesprächspartner


Blick durchs Fenster

Grüße aus Luxemburg
Claude


Chief Offline




Beiträge: 264

14.01.2023 16:07
#6 RE: On my workbench Antworten

Moin Bastler und Bastlerinnen,
da ich mir was amerikanisches als nächstes in 0n30 bauen will, steht die nächste Lok auch schon auf dem Basteltisch.
Da mir coalfired nicht so gut gefällt, hab ich das häsliche Plastikteil entsorgt und ne halbe Stunde Holz gehackt.
Woodfired find ich sie besser, noch'n bischen Rost und Alterung und die Forney ist ready to go.


Bis denne und PX Ludwig

Was dampft, das raucht auch.


rofra Offline




Beiträge: 1.162

15.01.2023 20:41
#7 RE: On my workbench Antworten



Heute gings mit Kleinkram in 1:32 weiter. Neben Dachdeckerarbeiten (aufbessern der temporären Dächer) habe ich mal eine/n Testträger/säule angefangen zu mauern. Gute 4,5 von ca. 13cm sind inzwischen geschafft. Eigentlich wollte ich blos mal ein Basisquadrat legen, um zu schauen wie breit das ganze wird... aber nun gut.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


rofra Offline




Beiträge: 1.162

21.01.2023 17:36
#8 RE: On my workbench Antworten

Nicht mehr ganz auf dem Basteltisch (weil Feierabend mit Bier und Leberwurstbemme) aber jetzt wo der Anfang gemacht ist, nachdem ich ich mich sehr lange vor gedrückt hab, will ich ihn auch zeigen:



Und da Feldbahn offensichtlich beliebter ist als der schmalspurige Kleinbahnen, hab ich für die Klicks mal was ranrangiert. Dahinter sieht man das, was heute auf dem Tisch lag (und liegen wird. Das wird die nächsten Tage nicht besser. Den Rest erspar ich euch aber, sofern sich hier nichts Bahnbrechendes tut),

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Chief Offline




Beiträge: 264

24.01.2023 11:08
#9 RE: On my workbench Antworten

Moin Leute,
diesmal ist es ein wenig zu groß für meinen Basteltisch. Ich versuche noch etwas für die NUSSA vorzeigbar zu machen.
Meine alten Module warten im Keller auf eine neue Verwendung, da unsere schönen Modultreffen ja nicht mehr stattfinden.



Also versuche ich mal meine Hafenmodule etwas amerikanisch umzugestalten. Mal sehen ob es gelingt.

Es fehlt noch das dritte Segment mit dem Lokschuppen, das noch im Keller ausharrt, weil ich sonst in den Garten verbannt würde.
Bei den vorherrschenden Temperaturen bastele ich lieber im Warmen.

Bei den drei Flatcars warte ich noch auf die passenden Kupplungen.
So nun erstmal genug geschwafelt, hab noch viel zu tun.

Bis denne und PX Ludwig

Was dampft, das raucht auch.


Martin Offline




Beiträge: 1.035

24.01.2023 12:42
#10 RE: On my workbench Antworten

Moin Ludwig,

so wie ich dich kenne wird das noch etwas bis zur NUSSA.

Ich wünsche dir frohes und entspanntes basteln !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Armin-Hagen Berberich Offline




Beiträge: 422

24.01.2023 12:58
#11 RE: On my workbench Antworten

schönen Mittag Ludwig,
Du hast Dich aber noch nicht zur NUSSA angemeldet, oder? Ich finde Dich gar nicht auf der Teilnehmerliste.
Grüße aus VAI
Armin.

Zusammenstellung von Bauberichten


Chief Offline




Beiträge: 264

24.01.2023 16:01
#12 RE: On my workbench Antworten

Moin lieber Armin,
richtig ich hätte mich auch schon längst angemeldet, nur leider habe ich noch keine passende Unterkunft,
der auserkorene Vermieter hat sich noch nicht gemeldet und was anderes tue ich mir nicht an.
Um Dich zu beruhigen habe ich aber grade mit Helmut Walter telefoniert. Ich werde also den Schmalspur-Treff
hoffentlich würdig vertreten.

Bis denne und PX Ludwig

Was dampft, das raucht auch.


Martin Offline




Beiträge: 1.035

24.01.2023 16:14
#13 RE: On my workbench Antworten

Moin Ludwig,

das finde ich prima !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Armin-Hagen Berberich Offline




Beiträge: 422

24.01.2023 16:24
#14 RE: On my workbench Antworten

klasse Ludwig, dann sehen wir uns nach einigen Corona-Ausfalljahren wieder einmal zum schwetzen.

Grüße Armin.

Zusammenstellung von Bauberichten


Chief Offline




Beiträge: 264

31.01.2023 10:20
#15 RE: On my workbench Antworten

Moin liebe Bastler,
da mein Fuhrpark für die neue Anlage nicht gerade üppig ist und ich noch einen Satz Archbar Trucks fand,
hab ich mir die Flatcars von SBLC angeschaut und schon hatte ich einen Plan im Kopf. Ein paar Leisten
zugesägt und in Form gebracht, einige Kaffeerührstäbchen draufgeleimt, etwas Plastik als Drehgestellträger
drunter und das neue Flatcar wartet nur noch auf die farbliche Behandlung.



Bis denne und PX Ludwig

Was dampft, das raucht auch.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz