Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 13.440 mal aufgerufen
 1:87 - H0e, H0m, H0f
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Carl Martin Offline




Beiträge: 191

10.08.2022 23:10
#151 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Hei,

vielen Dank für das positive Feedback! Und ich muss zugeben, mit gefällt das selber auch recht gut. Fertig ist es ja noch nicht.

Dennoch möchte ich Euch ein "funny feedback" nicht vorenthalten, es geht um diese Situation:



Ein Mobakollege monierte: wie soll denn das Wasser auf das Mühlrad gelangen? Dafür müsse doch der Bach soweit geflutet werden, dass er zwischen "rechtem Mauerwerk" und linkem soweit ansteigen müsse, dass das Wasser auf dem Mühlrad auch ankomme. Dies würde aber doch dann eher in das Tal fließen und auf dem Mühlrad käme nichts an ... .

Ähhhhm ... hmmmmm. Nachdem ich dann wortlos die zugegebenermaßen fehlende Zulaufrinne ergänzte, dämmerte ihm dann schon, wie das funktionieren würde ... .

hG
Carl Martin


Burghard Offline



Beiträge: 133

11.08.2022 10:16
#152 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Ist das Mühlrad ein unterschlägiges? Dann ginge es doch - fast.

"Glaube nicht alles was Du denkst"


Carl Martin Offline




Beiträge: 191

11.08.2022 21:05
#153 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

naja, es ist ein unterschlächtiges Wasserrad ... ;)


Carl Martin Offline




Beiträge: 191

13.08.2022 17:23
#154 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Hei,

heute wurde auf dem zweiten Modul mit Grün geworfen und Grün gepflanzt:






im Hintergrund das zweite Modul ... da hat sich noch nichts getan.




Ah jetzt schon, ein großer Busch!





Und noch ein wenig mehr ;).





hG
Carl Martin


Carl Martin Offline




Beiträge: 191

14.08.2022 18:14
#155 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Hei,

bei dem Wetter war heute nicht viel drin ... rund um die Mühle.

Erstmal aus dem Fundus Geländerpfosten rausgesucht und Stangen eingelegt:




danach die Stangen abgelängt und lackiert sowie angerostet:




und dass der Wasserzulauf nun eingeklebt wurde, sieht man natürlich nicht. ;)

Bevor die Mühle ihren Platz endgültig bezieht, muss sie noch ein wenig gealtert werden, dezent, was bei Pappe gar nicht so einfach ist.
Und natürlich muss der Schornstein noch abgedichtet werden. Dafür hatte ich Zigarettenpapier vorgesehen und natürlich solches mit Prägung erwischt.
Na, wird noch.

hG und guten Wocheneinstieg!
Carl Martin


Frank Kelle Offline




Beiträge: 81

14.08.2022 18:44
#156 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Ich muss sagen, daß Wasser sieht bei diesen Temperaturen wirklich erfrischend aus!


Carl Martin Offline




Beiträge: 191

14.08.2022 20:12
#157 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Hei,

Auch wenn es ein wenig "off" ist: heute hat mich die Ausgleichszahlung ob der gestiegenen Engergiekosten erwischt. Sicher kein Spaß!
Glücklicherwiese habe ich genug "Ausbaupotenzial" in meinen Modulen und Projekten angesammelt, dass da kein echter Verzug bisher zu befürchten ist.
Ich drück´ Euch die Daumen, dass die Aufgabe des Hobbies nicht notwenig wird.

hG
Carl Martin


Manuel K Offline




Beiträge: 121

20.08.2022 03:33
#158 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Hallo Carl Martin,

heute mittag, als ich noch nicht freigeschaltet war, habe ich den Bericht hier, von Seite 1 bis Ende verschlungen. Ich wollte gerade die zweite Tasse Kaffee trinken, die erste wurde schon beim Lesen kalt, hörte doch urplötzlich der Bericht auf Seite 11 auf. Menno, war doch grad so spannend....

Nein, Spaß beseite, das ist wirklich großes Kino!!!!

mfg Manu


Carl Martin Offline




Beiträge: 191

21.08.2022 17:26
#159 RE: Modul "irgendwo auf der KAE" ... oder so Antworten

Hei,

die (neue) Mühle wurde denn mal gealtert und eingebaut.
!ACHTUNG! Dies ist ein echtes Fliegenschissfoto ...
Also bitte nicht gleich mit der Klatsche auf den Monitor eindreschen!
kleinesmmmmistviechdublödes ...







Damit ist die grobe Aufforstung und Bebauung durch. Fehlt noch der Feinfisselkram.


hG
Carl Martin


Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz