Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 224 Antworten
und wurde 18.592 mal aufgerufen
 1:32 / 1:22.5 / 1:16 und größer - Ie, Im, If, IIm, IIf, Gn15, IIe
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Pedro Offline




Beiträge: 189

28.02.2023 17:21
#166 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Martin,

deine Maßangaben waren sehr hilfreich.
Vielen Dank dafür das du dir die Mühe gemacht hast.
Das größte Problem werden die Nieten sein.
Mal schauen wie ich das hin bekomme.

Gruß
Pedro


Martin Online




Beiträge: 987

28.02.2023 17:47
#167 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Pedro,

eventuell in deinem Maßstab 1:24 gehen vielleicht Messingnägel-Köpfe.,

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Pedro Offline




Beiträge: 189

25.04.2023 09:38
#168 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe jetzt endlich Zeit mit der Junk MSZ 130 anzufangen.




Die Seitenteile, die Führerhausteile und das Heckteil sind zugeschnitten. Von den Führerhausteilen
und dem Heckteil habe ich keine Fotos gemacht. Die Stärke der Teile beträgt 1 mm.




Die am Seitenteil innen rot markierten Leisten (1,5 mm Vierkantprofil) dienen der besseren Befestigung der
Kunststoffplatten. Diese werden punktuell mit Sekundenkleber angeklebt. Anschließend wird an den Rändern
Revell Plastikkleber aufgetragen, dieser kriecht in die Ritzen und "verschweißt" die Kunststoffteile.
Das schwarze Teil ist die vorläufige Bodenplatte, diese hier dient nur als Abstandshalter.




Hier habe ich die Führerhausteile an eine Seitenwand geklebt. Das Führerhaus besteht aus 2 Teilen.
Die Rundungen wurden durch erhitzen mit einem Fön über einem passenden Rundteil gebogen.

Das wars mal für heute, Gruß von der Mosel

Pedro


TT-Toni Offline



Beiträge: 8

26.04.2023 13:33
#169 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Zitat von Pedro im Beitrag #166

Das größte Problem werden die Nieten sein.
Mal schauen wie ich das hin bekomme.

Gruß
Pedro


Hallo Pedro

Schau dafür doch bestenfalls mal Hier vorbei.
Da gibts Nieten, Schrauben und auch Schraubendummies in allen erdenklichen Größen für preiswertes Geld.
Womöglich findest Du ja was brauchbares...

Edit:
Nur die viiiielen kleinen Löcher, die werden dann ein weiteres Problemchen werden, die ordentlich ausgerichtet hinzubekommen...


Gruß Toni


Pedro Offline




Beiträge: 189

28.04.2023 11:18
#170 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

heute mal nur ein kurzer Zwischenbericht. Alle Gehäuseteile sind nun verklebt.




Das Gehäuse wird noch einmal neu geschliffen, hatte zu grobes Papier verwendet.
So extrem wie auf dem Foto ist es aber nicht.

Toni, hatte mich in Mannheim schon mit Nieten und Muttern eingedeckt.
Trotzdem danke für den Tip.

Gruß
Pedro


Martin Online




Beiträge: 987

28.04.2023 12:01
#171 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

eine tolle Arbeit !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Pedro Offline




Beiträge: 189

07.05.2023 09:54
#172 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe etwas weiter gemacht. Die Aufbauten wurden mit feinem Schleifpapier nochmals
geschliffen. Alle Profilleisten wurden angebracht. Die Motorhaube wurde exakt eingepaßt,
diese wird wahrscheinlich beweglich eingebaut.




Es geht nur langsam voran, aber es wird schon werden.

Gruß
Pedro


Martin Online




Beiträge: 987

07.05.2023 13:42
#173 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

das sieht super aus !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Pedro Offline




Beiträge: 189

11.05.2023 09:06
#174 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

weiter gehts mit der Lok. Alle Teile sind angebracht.




Die seitlichen Motorklappen lassen sich öffnen.




Auf einem Foto fiel mir auf das hinten rechts ein Wasserhahn montiert ist.
Dieser kam auch an mein Modell.
Beim Einstellen des Fotos fiel mir auf das ein Teil abgebrochen ist, wird sofort repariert.
Jetzt gehts an das beweglich machen der Motorhaube.


Bis demnächst, Gruß

Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 189

21.05.2023 09:58
#175 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe etwas weiter gemacht.




Die Motorhaube kann man öffnen, da der Motorraum leer war und man Teile des Roco
Köf III Fahrwerkes sehen konnte habe ich eine Motorattrappe eingebaut. Ob der Motor
dem Original entspricht kann ich nicht sagen. Hatte keine Aufnahmen von dem Motor.
Wenn das Wetter mitspielt geht es die Tage dann ans Lackieren.

Gruß
Pedro


rofra Online




Beiträge: 1.132

21.05.2023 19:04
#176 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Zitat
Ob der Motor
dem Original entspricht kann ich nicht sagen.



Im Zweifelsfall gab es zwischendurch halt mal einen Tauschmotor, war ja bei Feldbahnloks nicht unbedingt selten :)

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 189

21.05.2023 22:22
#177 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Robert,

mein Lökchen hat einen Tauschmotor bekommen,
das Originalteil war total fertig.


Gruß
Pedro


Martin Online




Beiträge: 987

22.05.2023 06:43
#178 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

die Lok sieht super aus ! Die zu öffnende Motorhaube und die Motorenattrappe gefallen mir sehr !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Online




Beiträge: 1.132

22.05.2023 06:59
#179 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Was ich wirklich gelungen finde, ist die Kombination aus Motorhaube zum Hochklappen und den Seitenwänden zum verschieben. Solche Spielereien gehören für mich einfach immer mehr dazu.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 189

24.05.2023 13:00
#180 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

heute wurde die Lok grundiert. Muß sie an einigen Stellen nochmals schleifen.




Dann wird sie, demnächst, mit Sprühdosen von Belton lackiert.
In RAL3000 Feuerrot für das Fahrwerk und RAL8012 Rotbraun für den Aufbau.

Bis dann mit Aufnahmen der lackierten Lok.

Gruß
Pedro


Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz