Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 235 Antworten
und wurde 20.608 mal aufgerufen
 1:32 / 1:22.5 / 1:16 und größer - Ie, Im, If, IIm, IIf, Gn15, IIe
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 16
Martin Offline




Beiträge: 1.048

05.04.2022 09:02
#106 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

das ist eine hervorragende Arbeit !!

Ich gratuliere dir,

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Pedro Offline




Beiträge: 197

08.04.2022 11:35
#107 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

es ist ein wenig weiter gegangen. Der erste Vorbau ist soweit fertiggestellt.




Das war der etwas einfachere Vorbau, es fehlen noch die Griffe und die Verschlußriegel
für die Klappen. Die Lampen kommen erst nach der Lackierung dran, muß auch noch die Aufnahmelöcher bohren
.
Habe den zweiten Vorbau angefangen, bin noch am überlegen wie ich den Kühlergrill mache.
Eine Idee hätte ich schon ! Werde das mal testen.




Zwei Drittel der Lok sind schon mal fertiggestellt.

Gruß
Pedro


Martin Offline




Beiträge: 1.048

08.04.2022 16:39
#108 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Pedro,

das sieht prima aus, ich bin schon auf den weiteren Fortschritt gespannt.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Pedro Offline




Beiträge: 197

17.04.2022 11:50
#109 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammmen,

WÜNSCHE EUCH ALLEN SCHÖNE OSTERTAGE




Der Motorvorbau ist bis auf die Klappen fertiggestellt. Die Klappen sind schon ausgeschnitten, warte noch auf die bestellten
Viertelrundstab-Profile für die Lüftungsöffnungen. Der Kühlergrill ist eine Treppe im Maßstab 1:200 aus dem Arcitekturbedarf.
Die Umrandung des Grills wurde aus 2 übereinander geklebten Flachprofilen hergestellt, in das obere wurden die Nieten mit
einem Stichel hineingedrückt
.



Die drei Bauteile der Lok sind mal lose zusammengestellt, um zu sehen wie sie aussieht. Die Teile werden nach den
Feiertagen zusammen geklebt und nochmals grundiert und geschliffen.
Dann wird endlich mit den Türen losgelegt.


Gruß
Pedro


Martin Offline




Beiträge: 1.048

17.04.2022 17:41
#110 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

einfach gut, ich gratuliere !

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


Pedro Offline




Beiträge: 197

27.04.2022 09:26
#111 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

Die Viertelstab-Rundprofile sind endlich eingetroffen.
Habe eine der Motorklappen fertiggestellt. Die Verriegelungsgriffe sind aus Blumenbindedraht hergestellt.
Eine der Türe ist soweit fertig, bin aber noch am Tüfteln wie ich eine davon beweglich machen kann.
Die andere wird aus Stabilitätsgründen nach dem lackieren fest geklebt. Habe jetzt gesehen das an der Motorklappe
noch 2 Scharniere fehlen. Die Tür und die Klappe sind provisorisch mit Klebeband befestigt. Die Vorbauten und das
Führerhaus sind miteinander verklebt und alles wurde nochmals grundiert.




Jetzt noch 2 Fotos mit Fahrwerk. Wollte mal sehen wie das spätere Endprodukt aussieht.
Die Puffer und die vorderen und hinteren Tritte sowie die Lampen werden angebracht, wenn die Lok lackiert und
mit dem Fahrwerk verbinden ist.




Die schraffierte Fläche wurde am PC hergestellt und auf Fotopapier ausgedruckt. Anschließend wurde sie mehrmals mit
matten Klarlack lackiert. Die Idee, mit dem ausdrucken, habe ich hier im Forum gesehen. Hatte bei einer anderen Lok
die Fläche mehrmals abgeklebt und dann lackiert, so ist das viel einfacher.


Bis demnächst, Gruß
Pedro


Martin Offline




Beiträge: 1.048

27.04.2022 09:32
#112 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

astrein, ich gratuliere !!!

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


GMWE Offline




Beiträge: 159

27.04.2022 10:18
#113 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Pedro,

Zitat von Pedro im Beitrag #111
...bin aber noch am Tüfteln wie ich eine davon beweglich machen kann.


Wenn ich das in 1:87 schaffe, sollte das für dich doch kein Problem sein, oder?

Gruß, Peter


Pedro Offline




Beiträge: 197

27.04.2022 12:08
#114 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Peter,

werde mir Mühe geben. Mein Arbeitsmaterial ist Kunststoff. Mit Messing und der Löterei
habe ich es nicht so.
Es gibt immer nur jede Menge Brandblasen!


Gruß
Pedro


Claus60 Offline




Beiträge: 818

27.04.2022 19:03
#115 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo.
Deine C50 sieht echt schick aus. Gefällt mir sehr. Man erkennt die Lok sofort als C50. Das ist bei solch schmalen Spurweiten oft nicht der Fall.

Gn15 typisch zwar etwas arg in die Höhe gezogen aber sonst passt ja kein Lokführer rein. Wäre im Original ja genau so.

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


Uwe Haas Offline




Beiträge: 68

27.04.2022 21:08
#116 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Pedro,

Das Gehäuse der Cs50 hast Du wirklich prima gemacht. Respekt! Schaut besser aus als die Varianten aus dem Drucker.
Grüße von Uwe


Claus60 Offline




Beiträge: 818

27.04.2022 23:55
#117 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hi.

Zitat von Uwe Haas im Beitrag #116
Schaut besser aus als die Varianten aus dem Drucker.

Im doppelten Maßstab sähe auch eine an die neue Größe angepasste Variante aus dem Drucker besser aus als das 1:45 Pendant. Liegt in der Natur der Sache. Man kann 1:24 und 1:45 nicht 1 zu 1 vergleichen...

-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)Ein Modellbahn- Blog


rofra Offline




Beiträge: 1.193

28.04.2022 07:28
#118 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hier würde ich im Zweifelsfall einfach kleben: einen Messingstreifen entspr. biegen oder ein dünnes Rohr nehmen und einen kleinen Bolzen rein (Metall + Kunststoff oder Holz geht m. E. immer ganz gut).
=> Blasenfrei und Spaß dabei. Es macht aber auch keinen unterschied, wenn man hier jetzt entspr. Polysterolteile nimmt :D (Ich bin hier mit meiner Abneigung gegen Lötkolben nicht ganz alleine)

Ich hatte gestern nur wenig Zeit aber ich wollte mal die Aussage hier unterschreiben: "Gefällt mir sehr. Man erkennt die Lok sofort als C50. Das ist bei solch schmalen Spurweiten oft nicht der Fall."

Du hast ja hier generell ein ganz gutes Händchen die extrem schmale Spur etwas breiter wirken zu lassen und die Fahrzeuge recht "erwachsen" Aussehen zu lassen aber das hier passt wirklich gut. Mein höchsten Respekt vor der abgerundeten Motorhaube und den Lüftungsschlitzen! Kann es sein dass die Lok etwas schmaler geworden ist?

Ich freu mich auf Bilder Lok in Farbe auf der Anlage.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 197

12.05.2022 09:39
#119 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe es geschafft eine Tür beweglich zu machen.
Die Scharniere bestehen aus einem dünnen Evergreenrohr und einem Draht. Die Klebefläche ist nur 1,5 mm groß, arg wenig.
Aber nach mehreren Tests ist noch nichts abgebrochen. Die Tür ist nur an dem oberen und unteren Scharnier befestigt.




Die Tür ist nur provisorisch befestigt um zu testen. Nach dem lackieren wird sie festgeklebt. Es fehlt noch der innere Türdrücker
und der Draht von den Scharnieren muß noch gekürzt werden.



Wenn das Wetter es zuläßt wird die Tage, in meiner Freiluftkabine , lackiert.

Gruß von der Mosel
Pedro


GMWE Offline




Beiträge: 159

12.05.2022 11:25
#120 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hi Pedro,

Zitat von Pedro im Beitrag #119
....habe es geschafft eine Tür beweglich zu machen.


Na also, geht doch!

Gruß, Peter


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 16
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz