Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 231 Antworten
und wurde 19.527 mal aufgerufen
 1:32 / 1:22.5 / 1:16 und größer - Ie, Im, If, IIm, IIf, Gn15, IIe
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Pedro Offline




Beiträge: 193

20.08.2022 19:01
#136 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe die 2 Güterwagen fertiggestellt. Lackiert wurden sie mit Grundierung rot/braun.
Sind nun bereit zum Einsatz auf der Anlage.




Das es sich um eine Museumsbahn handelt werde ich die Wagen nicht altern, vielleicht gibt es nur ein paar Gebrauchsspuren.
Mit den Personenwagen dauert es noch.
Jetzt wird erstmal Urlaub gemacht. Dann gehts weiter mit den Wagen.


Gruß
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

24.08.2022 14:44
#137 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

vor dem Urlaub noch 2 Fotos von den Güterwagen, beim 1. Arbeitseinsatz auf der Anlage.




Bin dann mal weg !

Gruß
Pedro


rofra Offline




Beiträge: 1.162

24.08.2022 18:05
#138 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Mhh kommt mir irgendwie bekannt vor, der Anblick. Irgendwie anders aber doch vertraut. Sehr schön!

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 193

11.09.2022 22:25
#139 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

heute kam der erste Personenwagen frisch lackiert aus der Werkstatt.
Lackiert wurde er in Chromoxidgrün mit Sprühdose von der Firma Belton. In der Lackierei befindet sich noch einiges an dieser Farbe.




Kritisch betrachtet von der Museumsbahnleitung.

Bis demnächst.

Gruß
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

28.10.2022 10:19
#140 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

endlich konnte ich meinen 2. Personenwagen, nach Problemen mit der rechten Hand
fertigstellen.



Dach liegt monentan nur lose auf, es kommen noch ein paar Fahrgäste hinein.

Noch 2 Fotos mit dem Zug, einmal ohne und einmal mit Güterwagen.



Habe noch ein H0-Fahrgestell rumliegen, wird wahrscheinlich ein 3. Personenwagen werden.
Demnächst mehr darüber.

Gruß
Pedro


rofra Offline




Beiträge: 1.162

28.10.2022 10:42
#141 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Mhh vielleicht ein zum wulstigen Personenwagen passender Packwagen bzw. kombinierter Gepäck- und Personenwagen? Hinter der C50 wirkt gerade der Wagen m. E. sehr passend und ein Personenzug aus blech- und holzbeplankten Wagen dürfte recht authentisch sein.'

/edit: Ich überlege schon seit längeren mich mal an einem Lokkasten in "Stahlbauweise" (aus Polysterol oder dünnen Blech) wage, so ein Personenwagen, wäre vielleicht ein einfacherer Anfang und würde meinen Mangel an Personenwagen entgegenwirken... Mhh.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 193

02.11.2022 11:18
#142 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

Aufnahmen von meinen 2 weiteren Museumsbahnzügen.




Der erste Wagen läuft auf einem H0-Drehgestellfahrwerk,
der zweite #7 hat ein Fahrwerk von einem Roco VT798-Beiwagen. Figuren sind von AmericanDiorama.
Der Boden, die Sitze und die Rückenlehnen sind aus Rührstäbchen hergestellt. Die Sitze und Rückenlehnen
wurden mit glänzendem Klarlack lackiert.




Hier haben die Wagen alle ein H0-Drehgestell als Fahrwerk. Die Figuren stammen von AmericanDiorama
und wurden teilweise etwas umgeändert. Die Bänke sind gekürzte Gartenmöbel von Pola. Die Böden der Wagen
sind ebenfalls aus Rührstäbchen hergestellt.


Gruß von der Mosel
Pedro


Pedro Offline




Beiträge: 193

08.11.2022 12:43
#143 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

heute gibts ein paar Aufnahmen von meinen Loren im Einsatz




warten auf die Lok



endlich ist sie da




Lok 8 mit 5 Loren unterwegs




heute ist Handbetrieb angesagt, der Bagger ist wohl defekt

Bis demnächst, jetzt wird ein wenig Urlaub gemacht. Dann gibts ein neues Projekt.

Gruß aus der Römerstadt Trier
Pedro


Martin Offline




Beiträge: 1.033

08.11.2022 13:04
#144 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

vielen Dank für die schönen Bilder !

Deine Loren sind eine Klasse für sich.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Offline




Beiträge: 1.162

08.11.2022 14:17
#145 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Für mich sind es eher die Rundungen und der fast luxuriöse Bremswagen.



Zitat



/edit: Ich sehe gerade, die handbeschrifteten (?) Loren, gerade mit der Schnörkelschrift sehr schön. Habe ich auch drüber nachgedacht, aber eher in Normschrift. Den Gedanken letztlich aber sehr schnell verworfen. Gerade für meine Epoche I Modelle wäre das fast eine Idee, die ich mal probieren könnte.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 193

28.11.2022 11:03
#146 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo zusammen,

habe einen neuen Wagen für meinen ungarischen Museumszug angefangen.
Bei Minitrains gibt es einen Wagen, den mußte ich ungedingt haben.
An Baumaterial stand mir noch genug, von den vorherigen Wagen, zur Verfügung.




Die Sitzbänke werde ich aus vorhandenen H0 - Europaletten machen. Das Dach entsteht aus
silberner Wellpappe.




Der Wagen wird von der Museumsleitung kritisch betrachtet, während die Arbeiter Pause machen.

Rohbau ist soweit fertig, Puffer, Dach und Sitzbänke werden nach der Lackierung angebracht.

Nach Lackierung gibt es dann weitere Aufnahmen.

Gruß
Pedro


Martin Offline




Beiträge: 1.033

28.11.2022 11:54
#147 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Moin Pedro,

ein toller Wage, den will ich eventuell für meine 0e-Anlage in ähnlicher Form auch bauen.

Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

DelTang-Funkloks,
Wald- und Feldbahnen 0e, 16,5 mm,
Maßstab 1:45


rofra Offline




Beiträge: 1.162

28.11.2022 12:24
#148 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Kannst du mir mal schreiben/zeigen/was auch immer, wie du die gerundeten Dachstreben schneidest und u. U. anzeichnest (vielleicht fängt das bei mir Übel vor dem Ungeschick an)? Die sind definitiv viel sauberer als meine ausgeführt, sehen aber dennoch handgeschnitzt aus. Ich schneide meine nur mit dem Skalpell und habe eigentlich selten eine saubere Schnittkante an der Rundung. Das Fällt zwar nicht auf, heißt aber auch weniger Auflagefläche.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Pedro Offline




Beiträge: 193

28.11.2022 12:44
#149 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Hallo Robert,

ich schneide die Rundung mit einem Bastelmesser großzügig (1 - 2 mm mehr) aus. Wenn es ein größeres Teil ist kommt die Laubsäge, mit
feinem Blatt, zum Einsatz. Anschließend wird die Rundung bis zur Linie mit Feile und Schmirgelpapier bearbeitet.

Gruß
Pedro


rofra Offline




Beiträge: 1.162

28.11.2022 12:55
#150 RE: Pedros Feldbahn in 1:24 Antworten

Der Rest per Hand? Mitte angezeichnet und dann grob abgerundet? Dann muss ich hier nur genauer werden :D (eine gewisse Steigerung ist wahrzunehmen aber nicht dass es am Ende an der Technik liegt). Wobei ich auch weit weniger Luft lasse um möglichst wenig schmirgeln zu müssen.

~ from prussia with love ~

der franke, der robert


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
 Sprung  
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz